> Bei Heimspiel am 20. April: Das DAUERKARTEN SPECIAL <

NEWS

Dauerkarte Nummer 4000 übergeben

19.02.2024

 Daniel Pleines (Leiter Marketing EWE Baskets) und Vanessa Vink (Marketing Managerin) zusammen mit Sarah Kreikenbohm (Mitte). Foto: Ulf Duda

Beim Heimspiel gegen Crailsheim, in der mit 6200 Zuschauern zum 20. Mal in Folge ausverkauften Großen EWE Arena, wurde Sarah Kreikenbohm am 14. Februar von Daniel Pleines (Leiter Marketing) und Vanessa Vink (Marketing Managerin) geehrt.

Sarah Kreikenbohm hatte zuvor zwei Dauerkarten erworben. Somit stehen die EWE Baskets nun bei 4000 verkauften Dauerkarten, Bestwert in der easyCredit BBL!


Der Dauerkarten-Verkauf ist damit gestoppt, die selbst gesetzte Grenze von 4000 ist erreicht. Denn: Es soll auch für Menschen ohne Dauerkarte weiterhin die Chance bestehen, Heimspiele der EWE Baskets zu besuchen.

Für alle Interessenten an Dauerkarten gibt es die Möglichkeit, sich über eine Warteliste zu registrieren. Hierzu hatten wir Ende Januar eine News veröffentlicht, die zudem den Ticket-Boom der letzten Jahre bei den EWE Baskets beschreibt:

4000 Dauerkarten erreicht - EWE Baskets setzen weiterhin Bestmarken