Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader
Abschiedsspiel: Ab sofort Rückläufer-Tickets im VVK!

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Neue Corona-Verordnung: 500 Zuschauer gegen Heidelberg zulässig

23.12.2021

 Bild: Ulf Duda

Die  nach  den Bund-Länder-Beschlüssen erfolgte Anpassung der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen hat auch Auswirkungen auf das Heimspiel der EWE Baskets Oldenburg gegen die MLP Academics Heidelberg. Das für den 2. Januar in der Großen EWE Arena angesetzte Heimspiel darf nun unter 2G-Plus-Bedingungen noch vor bis zu 500 Zuschauern ausgetragen werden.

Es werden also nicht alle Dauerkarteninhaber Zugang zur Großen EWE Arena erhalten können. Bis dies wieder möglich ist, ruhen die Dauerkarten der Fans. Bereits bezahlte Partien werden mit Heimspielen der Rückrunde verrechnet.

Trotz der reduzierten Zuschauerkapazität wollen die EWE Baskets einigen  Dauerkarteninhabern den Besuch der Begegnung gegen Heidelberg ermöglichen. Bis zum 28. Dezember können sich interessierte Inhaber eines Saisontickets unter Ticketverlosung@ewe-baskets.de  für eine Auslosung der Tickets anmelden. Dabei sind Name, Anschrift Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. Die ausgelosten Gewinner bekommen ihre kostenlosen Eintrittskarten am 29. Dezember zugesendet.

Die Maßnahmen und Regeln im Einzelnen für das Heimspiel gegen Heidelberg

- Basierend auf der geltenden Verordnung ist eine Personalisierung aller Tickets erforderlich.

- Zudem werden wegen der einzuhaltenden Abstandsregeln (Stichwort: Schachbrettmuster) die gewohnten, angestammten Sitzplätze nicht eingenommen werden können.

- Für den Aufenthalt in der Großen EWE Arena gilt bereits für alle Besucher ab 12 Jahre die 2G-Plus-Regel: Ausschließlich vollständig geimpfte und genese Personen mit entsprechendem Nachweis, die in beiden Fällen zusätzlich entweder einen attestierten, negativen PoC-Antigent-Test (Bürgertest, kein Selbsttest), dessen Testergebnis nicht älter als 24 Stunden ist oder eine sogenannte Booster-Impfung nachweisen können, erhalten Einlass.

- Bei unserer Veranstaltung gilt: Fans unter 12 Jahren müssen beim Zutritt zur Großen EWE Arena einen attestierten negativen PoC-Antigentest (Bürgertest, kein Selbsttest) vorweisen, der weniger als 24 Stunden vor Spielbeginn vorgenommen wurde.

- Selbsttests sind nicht ausreichend.

- Es gilt in der Großen EWE Arena eine FFP2-Maskenpflicht. Das bedeutet: Auch auf den Tribünen-Sitzplätzen ist eine FFP2-Maske  zu tragen.

•     

Das gesamte Hygienekonzept ist unter ewe-baskets.de/2g-plus einsehbar.