>>> Sportlerwahlen: Bist Du auch Team Djordje? <<<

NEWS

EWE Baskets starten am 10. August in die Vorbereitung

20.07.2023

 Bild: Ulf Duda

In gut drei Wochen starten die EWE Baskets Oldenburg in die Vorbereitung auf die Saison 2023/2024, in der die Oldenburger nicht nur in der easyCredit BBL, sondern auch wieder in der Basketball Champions League antreten werden. Am 10. August bittet Head Coach Pedro Calles seine Mannschaft zum Auftakt in die siebenwöchige Vorbereitung auf den BBL-Start bei den Basketball Löwen Braunschweig.

Nach der Verpflichtung von Deane Williams steht die Kernrotation der EWE Baskets, die Vorfreude auf die Saison steigt bei Club, Partnern und Fans und auch die Pläne der Vorbereitung nehmen Gestalt an. Bis zum 6. August werden die Spieler und Coaches in Oldenburg eintreffen, in den folgenden Tagen finden Medical Checks und Media Days statt. Ab dem 10. August gilt der Fokus beginnend mit der ersten Trainingseinheit dann dem Basketball.

Insgesamt sieben Vorbereitungsspiele werden die EWE Baskets vor dem Saisonstart am 29. September bei den Basketball Löwen Braunschweig absolvieren. Das Highlight wird dabei der Fan Day am 17. September, wenn sich die Oldenburger zum ersten Mal vor den eigenen Fans präsentieren werden. Weitere Informationen zum Fan Day und zum Gegner folgen in der kommenden Woche. Am 19. August wartet ein Testspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig, am 25. August treffen die EWE Baskets auf die Veolia Towers Hamburg. Beide Partien sind nicht öffentlich.

Als Teil der Vorbereitung reist das Team von Head Coach Pedro Calles zudem in diesem Jahr ins Trainingslager nach Belgrad und Zlatibor. Zwischen dem 29. August und neunten September absolvieren die EWE Baskets drei Testspiele. Zunächst treffen die Oldenburger am 30. August auf den Basketball Champions League Teilnehmer-KK Igokea, am sechsten September folgt das Duell mit ABA-League-Team Borac Cacak, bevor die EWE Baskets am achten September auf den serbischen Vizemeister und Basketball Champions League-Teilnehmer KK FMP Belgrad treffen, den ehemaligen Club der Neuzugänge Ebuka Izundu und Charles Manning Jr.

Den Abschluss der Vorbereitung bildet dann ein nicht-öffentliches Testspiel gegen die Niners Chemnitz am 21. September.

Vorbereitungsplan:

Bis zum 06.08. Spielerankunft

10.08.  Trainingsauftakt

19.08. Basketball Löwen Braunschweig (nicht-öffentlich)

25.08. Veolia Towers Hamburg (nicht-öffentlich)

29.08. – 09.09. Trainingslager Belgrad und Zlatibor

30.08. KK Igokea (Trainingslager)

06.09. KK Borak Cacak (Trainingslager)

08.09. KK FMP Belgrad (Trainingslager)

17.09. Fan Day ( Große EWE Arena)

21.09. Niners Chemnitz (nicht-öffentlich)