>>> Sportlerwahlen: Bist Du auch Team Djordje? <<<

NEWS

Carrington Wiggins: Neuer Anführer für Regionalliga-Team

24.07.2023

 Bild: Montana State University Billings

Carrington Wiggins heißt der neue Anführer des Regionalliga-Teams der Baskets Juniors/TSG Westerstede. Der 23-Jährige Combo-Guard kommt aus der NCAA 2 nach Oldenburg und wird auch als siebter Ausländer mit einer Aushilfslizenz für die EWE Baskets Oldenburg ausgestattet.

Es ist eine herausfordernde Aufgabe einen Spieler zu verpflichten, dessen Qualität hoch genug ist, um im Training und bei möglichen Einsätzen den Kader der EWE Baskets Oldenburg effektiv zu unterstützen, der aber gleichzeitig bereit ist, sich mit voller Energie als Anführer des Regionalliga-Teams zu präsentieren. Mit Carrington Wiggins gelang es einen Spieler mit großem Potenzial zu verpflichten, der nach seiner Chance in Europa sucht, nachdem er an der Montana State University Billings in der NCAA 2 gespielt hatte und dementsprechend trotz starker Leistungen weniger im Fokus stand.

Nachdem Wiggins zunächst am Junior College Erfahrung gesammelt hatte, folgte 2021 der Wechsel zur Montana State University Billings. In der Great Northwest Athletic Conference wurde der Combo-Guard zur spielbestimmenden Figur, als Newcomer des Jahres ausgezeichnet und gleich zwei Mal in Serie in das All-First-Team berufen. In der vergangenen Saison erzielte Wiggins 17,7 Punkte, 2,0 Assists. 3,9 Rebounds und 1,9 Steals im Schnitt, wurde zum Spieler des Jahres gewählt.

In Oldenburg soll der 23-Jährige nun ein junges Team in der 1. Regionalliga Nord anführen und in den entscheidenden Momenten übernehmen, nachdem die Baskets Juniors in der vergangenen Saison viele knappe Partie in der Crunchtime nicht für sich entscheiden konnten.

Zudem kann Wiggins mit einer Aushilfslizenz auch in fünf Partien der easyCredit BBL auflaufen und könnte auch in der Basketball Champions League eingesetzt werden. Zudem wird der Combo-Guard mit dem BBL-Team trainieren und auch mit ins Trainingslager nach Zlatibor reisen.

Wiggins kann so von Beginn an in das Spielsystem von Pedro Calles eingebunden werden und sich auf hohem Trainingsniveau weiterentwickeln. Bei kurzfristigen Ausfällen hätten die EWE Baskets so einen Spieler im Kader, der bereits in die Mannschaft integriert ist und zum Einsatz kommen kann.

Stimmen zur Verpflichtung:

Srdjan Klaric (Sportlicher Leiter): „Es ist nicht leicht, einen Spieler zu finden, der auf der einen Seite bereit ist, im Nachwuchsteam zu spielen und auf der anderen Seite auch die Qualität hat, im Profiteam zum Einsatz zu kommen und dort die Trainingsqualität zu erhöhen. Carrington kommt aus der NCAA 2, aber hat großes Potenzial und die Bereitschaft, sich bei uns zu entwickeln. Der Vorteil ist, dass er die Entwicklung des Profiteams von Beginn an mitmacht und so einspringen kann, wenn es nötig ist. Er wird also beiden Teams helfen können.“

Artur Gacaev: (Head Coach Baskets Juniors/TSG Westerstede): „Carrington ist einer unserer Anführer und soll in der entscheidenden Phase der Partien offensiv übernehmen. Das hat uns in der letzten Saison gefehlt. Er ist ein Scorer, der als Combo-Guard auf der 1 und 2 spielen kann und große Qualität darin hat, mit seiner Athletik den Korb zu attackieren.“

Fakten zu Carrington Wiggins

Geburtsdatum:  05.04.2000

Größe: 188 cm

Geburtsort:        Flint (Michigan)

Letzte Spielzeiten: 

2022-2023: Montana State University Billings

NCAA 2 17,7 Punkte, 2,0 Assists, 3,9 Rebounds, 1,9 Steals, 35,3 Prozent Dreier

2021-2022: Montana State University Billings

NCAA 2 17,2 Punkte, 2,3 Assists, 4,2 Rebounds, 1,3 Steals, 33,7 Prozent Dreier