>>> Sportlerwahlen: Bist Du auch Team Djordje? <<<

NEWS

Chaundee Brown Jr. verstärkt EWE Baskets

18.12.2023

Die EWE Baskets Oldenburg haben auf die angespannte Personalsituation noch einmal mit einer zusätzlichen Verstärkung reagiert. Vom Basketball Champions League-Konkurrenten SIG Strasbourg wechselt Chaundee Brown Jr. in das Team von Head Coach Pedro Calles. Der Forward ist bereits in Oldenburg eingetroffen und soll am kommenden Samstag gegen den SYNTAINICS MBC zum ersten Mal zum Einsatz kommen.

 

Seit Wochen begleiten die EWE Baskets große Verletzungssorgen. Vor allem die beiden Forward-Positionen sind personell ausgedünnt. Der anspruchsvolle Spielplan mit Partien in der easyCredit BBL und der Basketball Champions League sorgt dafür, dass die Oldenburger reagieren müssen, um die Belastung für einzelne Spieler zu reduzieren.

 

Chaundee Brown Jr. startete seine Europa-Karriere im Sommer mit dem Wechsel in die starke französische Liga, kam dort für SIG Strasbourg auch in der Basketball Champions League zum Einsatz. In acht Partien erzielte der Forward, der große Athletik und Physis mitbringt 9,5 Punkte und 2,4 Rebounds im Schnitt, traf dabei 46,2 Prozent seiner Distanzwürfe. Gegen die EWE Baskets erzielte der 1,97 Meter große Brown Jr. im Oktober 13 Punkte und vier Rebounds.

 

Zuvor hatte der auf beiden Forward-Positionen einsetzbare Brown Jr. fünf Einsätze für die Los Angeles Lakers und die Atlanta Hawks absolviert, aber seine Qualitäten vor allem in der G-League gezeigt. Für die Austin Spurs erzielte der 25-Jährige in der Saison 2022/23 in 38 Partien 16,9 Punkte und 5,2 Rebounds im Schnitt.

 

Stimmen zur Verpflichtung:

 

Hermann Schüller (geschäftsführender Gesellschafter): „Unsere Verletzungsprobleme und die daraus resultierende kurze Rotation sorgen dafür, dass wir reagieren müssen, um die Belastung im Kader steuern zu können. Dies war mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren möglich, wofür ich ausdrücklich danken möchte!“

 

Srdjan Klaric (Sportlicher Leiter): „Es war keine leichte Aufgabe im aktuellen Markt einen Spieler zu finden, der so flexibel einsetzbar ist. Wir konnten nicht nur nach einem Power Forward suchen, schließlich haben wir auch auf den kleineren Positionen Verletzungssorgen. Mit Chaundee haben wir einen Spieler gefunden, der auch dann eine Rolle in unserem Kader einnehmen kann, wenn unsere aktuell verletzten Spieler auf der Power Forward-Position zurückkommen.

 

Pedro Calles (Head Coach): „Chaundee hat den europäischen Basketball bei Strasbourg kenngelernt. Er ist ein typischer 3 and D-Spieler, dessen Position die des Small Forward ist. Seine Fähigkeiten und Physis geben aber auch die Flexibilität, auf andere Positionen auszuweichen. Er spielt mit viel Energie, ist sehr aggressiv am Korb und kann mehrere Positionen verteidigen.“

 

 

Chaundee Brown Jr. (Forward): „ Ich freue mich, in Oldenburg zu sein und bin dankbar für die Gelegenheit. Als Spieler würde ich mich als jemanden beschreiben, der mit viel Energie und Einsatz agieren will. Ich hoffe, dem Team zu helfen und werde dafür alles geben.“

 

 

Fakten zu Chaundee Brown Jr.:

 

Geburtsdatum:   04.12.1998

Größe:                  197 cm

Geburtsort:           Orlando (USA)

Rückennummer: 16

 

Letzte Spielzeiten:

 

2023-2024:                SIG Strasbourg

Frankreich                    15 Spiele, 7,8 Punkte, 2,3 Rebounds, 0,8 Assists, 19% Dreierquote

BCL                                8 Spiele, 9,5 Punkte, 2,4 Rebounds, 0,4 Assists, 46,2% Dreierquote

 

2022-2023                 Austin Spurs

G-League                     38 Spiele, 16,9 Punkte, 5,2 Rebounds, 1,9 Assists, 29,8% Dreierquote

 

2021-2022                 South Bay Lakers

G-League                     38 Spiele, 15,4 Punkte, 5,3 Rebounds, 1,7 Assists, 33,9 % Dreierquote