>>> Der PreSeason Fan Day: Hier gibt es die Tickets! <<<

NEWS

Partnerschaft mit Reservix bis 2026 verlängert

04.08.2022

 Bild: Ulf Duda

Die EWE Baskets Oldenburg und Ticketingpartner Reservix setzen ihre seit der Meistersaison 2008/2009 bestehende Partnerschaft fort und haben den bestehenden Vertrag um vier weitere Jahre bis 2026 verlängert.

„Mit Reservix verbindet uns eine gewachsene und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Gemeinsam arbeiten wir an innovativen und zukunftsorientierten Lösungen, die das Fanerlebnis verbessern. Die Corona-Pandemie mit den vielfältigen Herausforderungen, für die kreative Lösungen gefunden werden, hat den enormen Wert unserer Partnerschaft noch einmal verdeutlicht“, so Daniel Pleines, Leiter Marketing bei den EWE Baskets Oldenburg. 

Dennis Meyer, Teamleiter Sport bei Reservix, ergänzt: "Die Zusammenarbeit mit den EWE Baskets Oldenburg zeigt, welche Potenziale in diesem Verein stecken. Wir freuen uns über den stetigen Ausbau unserer gemeinsamen Erfolgsgeschichte, die weiterhin von kurzen Wegen geprägt ist.“

 

Gegenseitiges Vertrauen, das sich in 14 Jahren in einem stetigen Ausbau der Partnerschaft geäußert hat. Was einst als Projekt mit einem Ticketdienstleister begann, ist längst zu einer Zusammenarbeit in vielen Bereichen geworden. So wurde ein neues CRM-System gemeinsam integriert, das ebenfalls eine Schnittstelle zu CleverReach im Bereich E-Mail Marketing enthält. Die EWE Baskets setzen zudem auch im Merchandising auf ein Modul von Reservix. Zuletzt wurde der Ticketzweitmarkt eröffnet, der den Fans die Möglichkeit gibt, die Dauerkarte für einzelne Spiele weiterzugeben.

Über Reservix

Reservix ist eines der führenden Ticketing-Unternehmen in Deutschland. Zur Reservix GmbH gehören die Portale ADticket.de, reservix.de und reservix.ch. Bundesweit betreut Reservix mehr als 7.000 Veranstalter aus den Bereichen Konzerte, Sport, Theater, Tourismus, Tourneen und Messen. Zum Leistungsangebot von Reservix gehören neben dem webbasierten Ticketingsystem u.a. eine hauseigene Tickethotline, bundesweit 3.200 Vorverkaufsstellen, 300 Medienpartner, Verkaufsförderung sowie Marketingunterstützung.