>>> Sportlerwahlen: Bist Du auch Team Djordje? <<<

NEWS

Neuer Vertrag bis 2025: EWE Baskets verlängern vorzeitig mit Alen Pjanic

12.05.2023

 Bild: Ulf Duda

Die EWE Baskets Oldenburg haben einen weiteren Leistungsträger vorzeitig langfristig verlängert. Alen Pjanic, der bis zu seiner Verletzung eine bemerkenswerte sportliche Entwicklung genommen hatte und sich mit seiner Persönlichkeit und Energie in die Herzen der Fans gespielt hat, erhält einen Vertrag bis 2025.

Energie, Einsatz bis zur letzten Minute und eine starke Verbindung zu den Fans - Alen Pjanic steht sinnbildlich für den neuen Weg unter Head Coach Pedro Calles. Nicht überraschend also, dass die EWE Baskets ihren Forward als einen wichtigen Baustein der Kader-Planungen für die kommenden Jahre betrachten.

Dies gilt noch mehr, da Pjanic unter Coach Calles einen deutlichen Entwicklungssprung gemacht hat. Der 26-Jährige steigerte seine Punkteausbeute auf 9,8 im Schnitt (Vorsaison: 5,8), sammelte dazu 3,2 Rebounds und 1,1 Steals. Mit der statistisch besten Saison, die je ein deutscher Spieler im Trikot der EWE Baskets absolviert hat, spielte sich der Forward in den Dunstkreis der deutschen Nationalmannschaft, erzielte im Januar mit 31 Punkten in der easyCredit BBL eine beeindruckende Karrierebestmarke.

Nach dem Sturz im Auswärtsspiel in Chemnitz und mit gebrochenem Arm wird der Forward den EWE Baskets in den Playoffs schmerzlich fehlen. Die vorzeitige Verlängerung des zuvor bis 2024 laufenden Vertrags um ein weiteres Jahr gibt Pjanic nun auch positive Energie und Rückhalt auf dem Weg zurück auf das Parkett. 

Stimmen zur Verlängerung:

Hermann Schüller (geschäftsführender Gesellschafter): „Die Entwicklung unserer Spieler ist ein entscheidender Baustein in unserer Strategie. Alen Pjanic ist ein Paradebeispiel für diese Entwicklung. Nach der Verletzung wollten wir auch ein Signal an Alen senden, dass wir zu ihm stehen und er den verdienten Lohn für seine Leistungen erhält.“

Alen Pjanic (Forward): „Ich freue mich wahnsinnig, dass ich unser Trikot weitere zwei Jahre tragen und vor diesen Fans spielen darf. In Oldenburg und bei den EWE Baskets fühle ich mich sehr wohl. Jetzt gilt es erst einmal eine gute Rehabilitation zu machen und hart zu arbeiten, um in der nächsten Saison wieder auf dem Feld zu stehen. Das Vertrauen und die Unterstützung des Clubs weiß ich sehr zu schätzen. Ich kann es kaum abwarten, in unserer Arena wieder auf dem Parkett zu stehen!“

Srdjan Klaric (Sportlicher Leiter): „Alen hat gezeigt, wie richtig die Entscheidung war, ihn im letzten Jahr für drei Jahre unter Vertrag zu nehmen. Er hat seine Rolle bei uns gefunden, passt perfekt zum Spielstil von Pedro und in unsere Mannschaft. Es war seine bisher beste Saison in der BBL und Alen hat noch Potenzial zur Weiterentwicklung. Wir waren vor der Verletzung in Planungen zur Verlängerung und dann ist es auch ein Teil unserer Club-Werte diesen Weg konsequent fortzusetzen!“

Pedro Calles (Head Coach): „Alen passt hervorragend in unser System und in unsere Teamkultur. Er arbeitet sehr hart und hat sich deshalb in dieser Saison sehr gut weiterentwickelt. Somit denken wir, dass Alen einen wichtigen Platz in unseren Planungen einnimmt.“

Fakten zu Alen Pjanic:

Geburtsdatum: 05.03.97

Geburtsort: Gießen

Größe: 2,01 Meter

Trikotnummer: 35

BBL-Spiele: 137

BBL-Statistiken:

2022/2023: 9,8 Punkte, 3,2 Rebounds, 1,1 Steals

2021/2022: 5,8 Punkte, 2,8 Rebounds, 1,0 Steals