Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

11.09.2021

Phil Pressey auf dem Weg zum Korbleger

Das war ein schweres Stück Arbeit für die EWE Baskets Oldenburg. Am Samstagabend gab es ein 81:79 im fünften Testspiel der Saisonvorbereitung. Gegner im Trainings Center an der Maastrichter Straße war in dem nicht-öffentlichen Spiel der SYNTAINICS MBC aus Weißenfels.

 

Head Coach Mladen Drijencic ließ Phil Pressey, Max Heidegger, Rickey Paulding, Alen Pjanic und Tai Odiase gegen den Konkurrenten aus der easyCredit BBL beginnen.

 

In der ersten Halbzeit mussten die Oldenburger gegen unangenehm, weil pass- und zielsicher, zu spielende Gäste viel investieren, um zur Halbzeit auf 41:44 zu stellen. Bis zur Pause ließen die EWE Baskets 8 Offensiv-Rebounds zu und ermöglichten so dem MBC zu viele zweite Chancen. Zwischenzeitlich lag der MBC, der in vielen Aktionen wacher wirkte, nach dem 1. Viertel sogar mit 28:17 vorne.

 

Im 3. Viertel gingen die Hausherren dann aber konzentrierter und damit auch erfolgreicher zu Werke. Mit viel Einsatz gewannen die Oldenburger so nach dem 2. Viertel (24:16) auch den dritten Durchgang (24:21).

 

In den letzten zehn Spielminuten entwickelte sich fast schon ein Basketball-Krimi. Beiden Teams merkte man den Siegeswillen trotz schwerer Beine an. Sowohl Weißenfels als auch Oldenburg fehlte es von der Dreierlinie noch an Zielgenauigkeit. Knapp über 30 Prozent sind auf beiden Seiten noch ausbaufähig.

 

Der MBC war der vorletzte Gegner in der Oldenburger Preseason. Am kommenden Wochenende erwarten die EWE Baskets zum Abschluss der Vorbereitung Euroleague-Teilnehmer AS Monaco am EWE Baskets Day 2021, der vor behördlich genehmigten 3.000 Fans in der Großen EWE Arena stattfinden darf.

1