Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader
Abschiedsspiel: Ab sofort Rückläufer-Tickets im VVK!

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Partie der EWE Baskets in Bayreuth wird verlegt

27.12.2021

 Bild: Ulf Duda

Angesichts gleich mehrerer positiv auf  den SARS-CoV-2 –Erreger getesteter Stammspieler haben die EWE Baskets Oldenburg einen Spielverlegungsantrag für die Partie gegen medi bayreuth am 30.12.2021 gestellt. Dieser wurde von der BBL GmbH entsprechend der Spielordnung genehmigt.

Mehrere Stammspieler der EWE Baskets Oldenburg sind positiv auf den SARS-CoV-2 Erreger getestet worden. Bei den betreffenden Spielern wurde durch das Gesundheitsamt Quarantäne angeordnet.

Den EWE Baskets stehen somit aktuell weniger als acht Stammspieler zur Verfügung. Daher hat der Klub einen Antrag auf Spielverlegung nach §11 Absatz 5 der Spielordnung gestellt. Diesem Antrag wurde durch die BBL GmbH entsprochen. 

Das für Donnerstag, den 30.12.2021, geplante Spiel zwischen medi bayreuth und den EWE Baskets Oldenburg wird durch die BBL GmbH verlegt. Zuvor war bereits die Begegnung in Braunschweig am 26.12. kurzfristig abgesagt worden. Über die Neuansetzungen wird zur gegebenen Zeit informiert. Sollte es zu weiteren Spielverlegungen kommen, werden die EWE Baskets zeitnah informieren.