>>> Sportlerwahlen: Bist Du auch Team Djordje? <<<

NEWS

Derby beim Oldenburger TB am Samstag

15.12.2023

Das Basketballjahr 2023 endet für die Baskets Juniors/TSG Westerstede mit einem Derby. Am Samstag (17.30 Uhr) tritt das Team von Head Coach Artur Gacaev beim Oldenburger TB an.

Nah dran, aber in der Crunchtime zu unerfahren, so lautet das Fazit aus den Spielen der letzten Wochen gegen die Spitzenteams der 1. Regionalliga Nord. Gegen Bargteheide und Göttingen hatten die Talente sich jeweils in die Nähe des Sieges gekämpft, am Ende waren es kleine Fehler, die Erfolge verhinderten. Zudem bleibt es für das Nachwuchsteam schwierig, die eigene Entwicklung voranzutreiben, schließlich werden aktuell mehr Spieler als geplant für Training und Spiel des mit Verletzungsproblemen kämpfenden Profiteams benötigt.

 Am Samstag wartet nun ein Gegner, den man nach dem Saisonverlauf nicht in den Kreis der Aufstiegsanwärter zählen muss, der aber anders als in der vergangenen Spielzeit eine stabile Saison spielt und nicht in den Abstiegskampf geraten wird. Der Oldenburger TB erhöhte vor der Spielzeit mit Neuverpflichtungen die Qualität und auch die Erfahrung im Kader.

 Piet Niehus kehrte nach Oldenburg zurück, ist mit 16,2 Punkten Topscorer, legt allerdings auch 6,2 Assists auf und sammelt 6,0 Rebounds pro Partie. Auch Jan König fand den Weg zurück an die Hunte, bringt nun enorme Erfahrung aus ProB und ProA ein, legt bisher 14,4 Punkte, 7,2 Rebounds und 3,5 Assists auf. Gemeinsam mit Andre Galler (12,8 Punkte, 3,4 Rebounds, 3,3 Assists) und Jacob Albrecht (9,8 Punkte, 6,6 Rebounds) bildet sich so ein Gerüst, neben dem sich jüngere Spieler entwickeln können.

 Auch wenn es auf dem Papier ein Derby ist, stehen doch eher die freundschaftlichen Verbindungen im Mittelpunkt, schließlich haben viele Spieler auch bereits unter Head Coach Artur Gacaev gespielt. „Ich freue mich auf ein stimmungsvolles Derby. Der OTB hat sich mit erfahrenen Spielern verstärkt, gehört zu den besseren Teams der 1. Regionalliga Nord. Für mich ist es vor allem deshalb ein besonderes Spiel, weil ich viele Spieler des OTB trainiert habe und viele Freundschaften bestehen“, so Head Coach Artur Gacaev.