Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader
Abschiedsspiel: Ab sofort Rückläufer-Tickets im VVK!

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

In Berlin mit guter Reaktion wieder auf Erfolgskurs kommen

10.12.2021

 Bild: Erik Hillmer

Die Baskets Juniors wollen am Samstag (18 Uhr) wieder auf den Erfolgsweg zurück. Mit den Berlin Braves 2000 treffen die Oldenburger auf ein Spitzenteam, das in den letzten Wochen ins Straucheln geriet.

Das letzte Heimspiel für eine lange Zeit hatten die Baskets Juniors am vergangenen Wochenende gegen Bramsche unnötig abgegeben, weil die Offensive nie komplett den Rhythmus fand. In den kommenden Wochen werden die Oldenburger sich nun in fremden Hallen beweisen müssen. Vier Auswärtsspiele in Serie muss das junge Team nun bestreiten und muss zunächst bei einer Mannschaft antreten, deren Qualität schwer einzuschätzen ist.

In den ersten Wochen der Saison sahen die Berlin Braves wie der klare kommende Meister aus. Die ersten fünf Partien gingen mit im Schnitt 27 Punkten Vorsprung an die Berliner. Der Höhepunkt war das 105:53 gegen Wolfenbüttel. Seither allerdings kam nur ein Erfolg aus sechs Spielen hinzu, die Braves rutschten auf den sechsten Tabellenplatz ab.

Die Baskets Juniors müssen sich auf einen Gegner einstellen, der viel Druck über das gesamte Spielfeld macht, damit Fehler provoziert und zu Fastbreaks kommen will. Hier gilt es für die Oldenburger, die mit kleineren Verletzungssorgen kämpfen, Ruhe und Übersicht zu bewahren. Nur 62 Punkte, die Berlin im Schnitt hinnehmen muss, zeigen die Qualität der Defensive.

Dabei können sich die Braves auf eine Mischung aus erfahrenen Spielern und den in Berlin hervorragend ausgebildeten Talenten verlassen. Forward Yassin Mahfouz ist mit 14,4 Punkten und 6,3 Rebounds der Topscorer. Roman Bedime steuert 13,1 Punkte und 9,6 Rebounds bei. Insgesamt verfügen die Berliner allerdings über einen sehr tief besetzten Kader, in dem bereits 16 Spieler Einsatzzeit erhielten. Zuletzt kam auch Nico Adamczak, der über Erfahrung in BBL und ProA verfügt, zu seinem ersten Saisoneinsatz.