Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Pascal Roller Award: Mahalbasic ist "Beliebtester Spieler 2018/2019"

04.07.2019

 Foto: Ulf Duda

Text: easyCredit BBL

Der Mann, der in der abgelaufenen Saison mit seinen vier Triple-Doubles Historisches geleistet hat, sichert sich den „Pascal Roller Award“ als beliebtester Spieler der easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL).

 

Bei der Fan-Wahl entfielen 28,9 Prozent aller abgegebenen Stimmen auf den 2,10 Meter großen Center der EWE Baskets Oldenburg, der beim ALLSTAR Day 2018 mit seinen ferngesteuerten Auftritten Fans, Mitspieler und Gegner zum Lachen brachte.

 

Auf dem zweiten Rang landete der beliebteste Spieler der Saison 2017/2018, Rickey Paulding, EWE Baskets Oldenburg (17,8 Prozent). Dritter wurde Bastian Doreth von medi bayreuth, Nationalspieler und DBB-Co-Kapitän (4,8 Prozent).

 

In der Spielzeit 2018/2019 gehen somit zwei Individual-Titel an die EWE Baskets Oldenburg: Neben Center Rasid Mahalbasic wurde Point Guard Will Cummings („Most Valuable Player“) mit einem Award der easyCredit BBL bedacht.

 Auf dem Bild: Rasid Mahalbasic und Will Cummings

Der „Pascal Roller Award“, trägt seit 2011 diesen Namen und wurde nach dem ehemaligen Nationalspieler und dem Gesicht des Frankfurter Basketballs, Pascal Roller, benannt.

 

Die bisherigen Preisträger:

2018/2019: Rasid Mahalbasic, EWE Baskets Oldenburg

2017/2018: Rickey Paulding, EWE Baskets Oldenburg

2016/2017: Rickey Paulding, EWE Baskets Oldenburg

2015/2016: Per Günther, ratiopharm ulm

2014/2015: Per Günther, ratiopharm ulm

2013/2014: Per Günther, ratiopharm ulm

2012/2013: Per Günther, ratiopharm ulm

2011/2012: Per Günther, ratiopharm ulm

2010/2011: Kyle Hines, Brose Baskets

2009/2010: Pascal Roller, DEUTSCHE BANK SKYLINERS

2008/2009: Rickey Paulding, EWE Baskets Oldenburg

2007/2008: John Bowler, Telekom Baskets Bonn

2006/2007: Darius Hall, Artland Dragons

2005/2006: Matej Mamic, ALBA BERLIN

1