Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Baskets Juniors wollen Achtelfinal-Serie entscheiden

07.03.2019

 Bild: Ulf Duda/fotoduda.de

Den ersten Einzug ins Viertelfinale der BARMER 2. Basketball Bundesliga seit der Meistersaison 2014/2015 können die Baskets Juniors/Oldenburger TB am Samstag (19 Uhr) perfekt machen. Dazu benötigen die Oldenburger einen Erfolg bei den scanplus baskets Elchingen.

Der Auftakt hatte am vergangenen Sonntag mit hoher Intensität, Emotionen und Spannung bis in die letzten Minuten schon eine große Bandbreite der typischen Playoffelemente geboten. Die Oldenburger hatten dabei in der entscheidenden Phase die ein Stück höhere Energie gezeigt, auch weil die Fans in den letzten Minuten für ihr Team zur Stelle waren.

Dabei machte vor allem Nigel Pruitt den Unterschied, der nicht nur 20 Punkte, zehn Rebounds und sieben Steals auflegte, sondern die Kreise von Gäste-Spielmacher Stefan Fekete im Spielverlauf immer weiter einschränkte. Im entscheidenden Moment zeigte sich dann die Bedeutung von Philip Zwiener, der im Spielverlauf keinen seiner Würfe getroffen hatte, aber eine Minute vor dem Ende aus der Distanz für die Entscheidung sorgte.

Am Samstag gilt es nun vor allem im Rebounding an die gezeigte Leistung anzuknüpfen. Gegen die im Saisonverlauf beste Mannschaft am offensiven Brett hatten die Oldenburger das Duell fast ausgeglichen gestaltet (38:41). Zudem wollen die Baskets Juniors sich in der Ballbewegung gegenüber der Vorwoche steigern und die Zahl von 20 Assists noch einmal erhöhen.

Mit welcher Formation die Oldenburger, die sich bereits am Freitag auf den Weg machen, dabei antreten werden, ist angesichts einiger angeschlagener Spieler und der am Sonntag in Berlin geforderten EWE Baskets noch unklar.

Stimme zum Spiel:

Artur Gacaev (Head Coach Baskets Juniors): „Wir erwarten einen harten Kampf in Elchingen gegen einen abgezockten Gegner. Wenn wir im Rebounding mithalten und offensiv den Ball gut bewegen, statt in alte Muster zu verfallen, haben wir allerdings eine Chance, die Serie am Samstag zu beenden."