Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Baskets Juniors vor erstem Endspiel um die Playoffs

07.02.2020

 Bild: Ulf Duda/fotoduda.de

Die Baskets Juniors stehen am Wochenende vor dem ersten von vier Endspielen im Kampf um die Playoffs in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Am Samstag (19 Uhr) benötigen die Oldenburger fast schon zwingend einen Sieg bei den VFL SparkassenStars Bochum.

Ein Blick auf die Leistungen der Baskets Juniors, fünf der letzten sieben Spiele wurden gewonnen, zeigt,  pünktlich zur entscheidenden Saisonphase erreicht die Mannschaft von Head Coach Artur Gacaev ihre beste Form. Ob die Oldenburger allerdings die Playoffs erreichen, ist angesichts der schwächeren Hinrunde weiterhin fraglich. Bei vier verbleibenden Partien beträgt der Rückstand auf den achten Platz weiterhin zwei Siege.

Verlieren ist also für die Oldenburger in den letzten Begegnungen fast schon verboten. Dies gilt noch mehr, weil mit Bochum eine Mannschaft wartet, die eben genau zwei Siege Vorsprung hat. Ein Auswärtssieg am Samstag, der im besten Fall das verlorene Hinspiel (85:90) ausgleicht und den direkten Vergleich für die Baskets Juniors holt, würde das Rennen wieder ganz eng machen.

Bochum präsentiert sich mit vier Siegen aus sechs Partien ebenfalls in guter Form und könnte die Playoffs fast perfekt machen, zeigt aber gerade vor den eigenen Fans Schwächen und besitzt eine Heimbilanz von 3:5.

Angeführt werden die Gastgeber von einem Trio, das die Hauptlast in der Offensive trägt. Spielmacher Conner Washington ist mit 18,1 Punkten, 5,1 Assists und 5,2 Rebounds Topscorer, Zachary Haney (15,7 Punkte, 8,2 Rebounds) ist das passende Gegenstück unter dem Korb.  Lars Kamp kommt auf 13,6 Punkte, 3,7 Assists und 3,3 Rebounds.

Stimme zum Spiel:

Artur Gacaev (Head Coach Baskets Juniors): „Es wird vor allem auf unsere Leistung ankommen. Wir müssen die der Bedeutung des Spiels angemessene Einstellung, Leidenschaft und Kampfgeist auf das Parkett bringen. In dieser Trainingswoche war spürbar, wie sehr die Mannschaft den Sieg will. Das Hinspiel haben wir unnötig und unglücklich verloren und wollen dies korrigieren.“