>>> Sportlerwahlen: Bist Du auch Team Djordje? <<<

NEWS

Pokal-Auslosung: Im Achtelfinale auswärts nach München

13.07.2023

 Grafik: easyCredit BBL

Am frühen Mittwochnachmittag um 15.35 Uhr stand fest: Die EWE Baskets Oldenburg werden im Achtelfinale des BBL Pokals auswärts antreten müssen.

Und das beim Titelverteidiger FC Bayern München, gegen den die EWE Baskets im Februar im TOP FOUR im Finale gestanden hatten. Marc Lembeck, der paralympische Ruderer, zog zusammen mit Dr. Stefan Holz, Geschäftsführer der easyCredit BBL, in Köln die Kugeln für die kommende Pokal-Saison.

"Das ist natürlich ein Kracher! Gleich im Achtelfinale eine große Herausforderung, die wir aber gerne annehmen", so Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets. "Der Sport schreibt halt oft die kuriosesten Geschichten und sorgt für Spannung. Wir haben alle noch lebhaft das Finale gegen den FC Bayern in unserer Großen EWE Arena beim TOP FOUR in Erinnerung. Auf jeden Fall ein Duell, das die Fans begeistern wird."

Einen genauen Spieltermin mit Tipoff-Zeit gibt es noch nicht, allerdings sind die Achtelfinal-Partien für den 14./15. Oktober vorgesehen.

Für die 1. Runde im Pokal, in der dank eines neuen Modus auch sechs Zweitligisten antreten dürfen, hatten die EWE Baskets, wie auch die anderen sieben Playoff-Teams der vergangenen Saison in der easyCredit BBL, ein Freilos.