Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

"Es ist ein Traum!" Mahalbasic erhält Pascal Roller Award

17.11.2019

Pascal Roller (l.) und Rasid Mahalbasic (2.v.l.) bei der Übergabe der Trophäe in der Großen EWE Arena (Foto: Ulf Duda)

Der Fußabdruck, den Rasid Mahalbasic in der letzten Saison der easyCredit BBL hinterlassen hat, reicht mindestens bis zum 8. Spieltag der aktuellen Spielzeit. Am Sonntagabend wurde dem Center der EWE Baskets Oldenburg der „Pascal Roller Award“ im Rahmen des Heimspiels gegen die Telekom Baskets Bonn vom Namensgeber der Trophäe selbst, Pascal Roller, unter donnerndem Applaus und Standing Ovations der Oldenburger Fans übergeben.

 

Der Österreicher, der in der Saison 2018/2019 mit seinen vier Triple Doubles Historisches geleistet hat, wurde in einem bundesweiten Voting der Liga  von den Fans zum beliebtesten Spieler der Basketball Bundesliga gewählt. Bei dieser Fan-Wahl entfielen im Sommer 28,9 Prozent aller abgegebenen Stimmen auf den 2,10 Meter großen Center – nun folgte die Übergabe des Awards.

 

„Für mich ist es eine große Ehre und ich bedanke mich bei allen, die mich gewählt haben“, so Mahalbasic nach der Preis-Verleihung. „Ich erlebe in Oldenburg und in der BBL eine fantastische Zeit. Was will man mehr? Da kommt so ein Lulatsch aus Österreich daher, verpasst anderen Clubs Triple Doubles – und zum Dank kürt man ihn zum beliebtesten Spieler. Es ist ein Traum!“

 

Auf dem zweiten Rang landete der beliebteste Spieler der Saison 2017/2018, Rickey Paulding, EWE Baskets Oldenburg (17,8 Prozent). Dritter wurde Bastian Doreth von medi bayreuth, Nationalspieler und DBB-Co-Kapitän (4,8 Prozent).