Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Nigel Pruitt verstärkt Baskets Juniors

09.08.2018

 Bilder: Lars Puchler

Die Baskets Juniors/Oldenburger TB haben ihren Kader für die kommende Saison noch einmal verstärkt. Mit Nigel Pruitt konnte ein auf beiden Forward-Positionen variabel einsetzbarer Spieler verpflichtet werden, der in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils für den Kooperationspartner TSG Westerstede auf dem Parkett stand.

Die Oldenburger hatten Pruitt so bereits über einen längeren Zeitraum beobachten können, zumal der Forward in der vergangenen Spielzeit auch regelmäßig an den Trainingseinheiten des ProB-Ligisten teilgenommen hatte. Daher sind die Baskets Juniors sicher, mit Pruitt einen passenden Baustein im Teamgefüge gefunden zu haben, wie Head Coach Artur Gacaev bestätigt: „ Wir hatten in der vergangenen Saison die Gelegenheit, Nigel in den Trainingseinheiten und neben dem Parkett kennenzulernen. Nachdem Nigel im Sommer in der Region geheiratet hat und seine Zukunft hier sieht, war für uns klar, dass wir ihn im Team haben wollen. Er passt sportlich und charakterlich hervorragend in die Mannschaft.“

Pruitt, der seine College-Zeit an der Kennesaw State University verbracht hatte, spielte in den vergangenen beiden Jahren jeweils für die TSG Westerstede in der ersten Regionalliga und legte dabei herausragende Statistiken auf. In der Saison 2016/2016 erreichte Pruitt 20,2 Punkte, 6,4 Rebounds und 3,1 Steals im Schnitt und traf 47 Prozent seiner Dreierversuche. Im vergangenen Jahr steigerte sich der Forward, der in Oldenburg die Trikotnummer 1 trägt, dann auf 21,4 Punkte, 10,5 Rebounds und 3,3 Steals pro Partie und war mit einer Dreierquote von 40,4 Prozent weiterhin herausragend.

„Wir haben bisher auf einen Ausländer im Team verzichtet, kamen dabei im vergangenen Jahr aber teilweise am Saisonbeginn auch an unsere Grenzen. Gerade nach dem Abgang von Kevin Wohlrath und der noch stärkeren Einbindung unserer Leistungsträger bei den EWE Baskets, haben wir uns jetzt für einen anderen Weg entschieden. Nigel wird unserem Spiel mit seinem starken Distanzwurf enorm helfen, bringt dazu auch Qualität in der Defensive mit“, freut sich Head Coach Artur Gacaev auf seinen Neuzugang.

1