Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Dritter Anlauf - erster Sieg? NBBL trifft auf Göttingen

19.10.2018

 Bild: Erik Hillmer

Das NBBL-Team der Baskets Juniors will am dritten Spieltag der Hauptrunde 2 den ersten Erfolg. Am Sonntag (15 Uhr) ist die BG Göttingen zu Gast in der Haarenuferhalle.

Während das JBBL-Team nach zwei Partien am vergangenen Wochenende nun spielfrei hat, will die Mannschaft von Head Coach Dejan Mijatovic im dritten Anlauf den ersten Sieg einfahren. Nachdem sich zum Saisonstart mit Frankfurt und Leverkusen zwei der stärksten Teams der Hauptrunde als noch zu stark erwiesen, folgen nun die Wochen, in denen die wichtigen Siege eingefahren werden sollen.

Den Anfang macht die Partie gegen die BG Göttingen, die zuletzt gegen Frankfurt die Erfahrung der Oldenburger vom vergangenen Wochenende teilte. 33 Ballverluste erlaubten sich die Göttinger, lagen nach dem ersten Viertel bereits mit 4:33 zurück und hatten nie eine Siegchance.

Für die Baskets Juniors gilt es die Gäste am Sonntag vor ähnliche Probleme zu stellen, spielen die Göttinger im Set Play doch sehr organisiert. „Wir wollen uns vor allem auf unser eigenes Spiel konzentrieren. Gegen Göttingen müssen wir aggressiv sein, die Gäste zu Fehlern zwingen und aus guter Verteidigung zu Schnellangriffen kommen“, blickt Head Coach Dejan Mijatovic auf die Partie voraus.

Den Göttingern, die im vergangenen Jahr mit der JBBL noch im Final Four standen, gingen vor der Saison einige Spieler verloren, die in die USA wechselten. So wird es für das junge Team vor allem um die Entwicklung und die Sicherung des Klassenerhalts gehen.