In der Offseason: Fanshop-Öffnungszeiten beachten!

NEWS

Michal Michalak wechselt mit sofortiger Wirkung nach Paris

17.05.2022

Foto: Andreas Bez

Michal Michalaks ohnehin auslaufender Vertrag bei den EWE Baskets Oldenburg wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Grund: Der Pariser Erstligist Boulogne-Levallois Metropolitans 92 geht verletzungsgeplagt in die anstehenden Playoffs und hat eine entsprechende Anfrage an Michalak und die EWE Baskets gerichtet.

 

Da die Saison für die Oldenburger in der Basketball Bundesliga bereits beendet ist und die Wechselfrist in Frankreich bis einschließlich heutigen Dienstag läuft, kam es schnell zu einer Einigung, so dass Michalak das Team um die beiden Ex-Oldenburger Will Cummings und Keith Hornsby verstärken darf.

 

„Wir bedanken uns herzlich bei Michal, der sich in dieser für uns alle nicht leichten Saison tadellos verhalten hat. Auch in der kurzen Phase, in der er mal verletzungsbedingt nicht in der Lineup stand und sich zurück kämpfte“, sagt Srdjan Klaric, sportlicher Leiter der EWE Baskets. „Wir wünschen Michal und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.“

 

Der 28-jährige Michalak kam mit ausgewiesenen Scoring-Fähigkeiten nach Oldenburg. Der polnische Nationalspieler, der in seiner Heimat 2013 den Pokal und 2019 die Meisterschaft gewann und über Erfahrung im europäischen Wettbewerb verfügt, hatte in der Saison 2019/2020 in der polnischen Liga dominiert und war in der Saison 2020/2021 im Trikot des SYNTANICS MBC Topscorer der easyCredit BBL.

1