Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Gemeinsam den Basketball in der Region stärken

06.01.2020

Die EWE Baskets Oldenburg unternehmen einen wichtigen Schritt zur Stärkung des Basketballs im Nordwesten. Die Oldenburger kooperieren zukünftig mit der Basketball Akademie Bremen Süd und der Weser Baskets Akademie Bremen.

„Wir betreiben seit vielen Jahren enormen Aufwand, um den Basketball in Oldenburg und der Region zu fördern und die Nachwuchsentwicklung zu stärken. Es freut uns sehr, dass wir jetzt auch den Schritt nach Bremen gehen, um mit der Basketball Akademie Bremen Süd und den Weser Baskets/BTS Neustadt die dort bereits bestehenden Strukturen zu nutzen und gemeinsam zu entwickeln“, äußert sich Srdjan Klaric, sportlicher Leiter der EWE Baskets Oldenburg.

Seit dem Jahr 2012 führt Dejan Stojanovski, sportlicher Leiter der Weser Baskets/BTS Neustadt, die Basketball Akademie Bremen Süd und betreibt somit Grundlagenförderung im Basketball in Bremen. An elf Partnerschulen in Bremen, sieben Grundschulen und vier weiterführenden Schulen, bietet Stojanovski gemeinsam mit seinen Trainern 14 Arbeitsgemeinschaften an.

Zudem sorgt die Basketball Akademie Bremen Süd mit individuellen Trainingseinheiten für eine hohe Qualität in der Betreuung der Talente. Die Kooperation mit der Oberschule Ronzelenstraße bedeutet für die Schüler eine nahezu ideale Verknüpfung der schulischen Entwicklung und der Trainingsarbeit.

Gemeinsam sollen nun bestehende und neue Strukturen entwickelt werden, zudem über die Ausbildung der Coaches und Clinics an einem einheitlichen Bild der Talententwicklung gearbeitet werden, auch um die Spieler, die zu Kandidaten für die Nachwuchsteams der EWE Baskets werden, auf ein einheitliches Level zu bringen. Zudem werden Projekte wie die CEWE Baskids Grundschulliga oder die kinder+Sport Basketball Academy zukünftig auch in Bremen durchgeführt. Die Identifikation mit den EWE Baskets wird durch gemeinsame Besuche von Heimspielen gefördert.

Angeführt von Juniorennationalspieler Jerry Ndhine haben in diesem Sommer bereits nahezu zehn Talente den Sprung in die Oldenburger JBBL und NBBL geschafft. Ihre Entwicklung setzen diese Spieler aber auch weiterhin zusätzlich in der 1. Regionalliga für die Weser Baskets/BTS Neustadt fort. „Wir sind glücklich, mit den EWE Baskets einen sehr starken Partner gefunden zu haben, der ähnliche Potenziale sieht und sich in die gleiche Richtung entwickeln will. Gemeinsam können wir die Entwicklung der jungen Talente enorm stärken und werden von unserer Zusammenarbeit profitieren“, so Dejan Stojanovski, Leiter der Basketball Akademie Bremen Süd und sportlicher Leiter der Weser Baskets/BTS Neustadt.