Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

JBBL braucht Sieg gegen Tabellenführer

02.11.2019

 Bild: Erik Hillmer

Die U16 der Baskets Juniors steht im Kampf um den Einzug in die Hauptrunde unter Druck. Nur ein Erfolg über den ungeschlagenen Tabellenführer YOUNG RASTA DRAGONS morgen (11 Uhr) in der OTB-Sporthalle Haarenufer hält die Oldenburger im Rennen um die Hauptrunde.

Vor der Saison war klar, das junge Team der Baskets Juniors muss sich zunächst an die JBBL gewöhnen und einen Lernprozess durchlaufen. Gleichwohl hat die Mannschaft von Head Coach Artur Gacaev im Saisonverlauf erstaunlich überzeugt, hätte mit etwas Glück auch mit einer ausgeglichenen Bilanz dastehen können.

Besonders Boston Schröder (25 Punkte, fünf Rebounds, vier Steals), Lasse Pickert (18 Punkte, 10 Rebounds) und Tyrell Nwaki (11,5 Punkte, 5,5 Rebounds) überzeugen. Um noch eine Chance auf den Einzug in die Hauptrunde zu haben, muss nun aber die Partie gegen die Dragons gewonnen werden.

Die allerdings gelten als legitimer Anwärter auf das Final Four oder gar den Titel in dieser Saison, haben jede Begegnung für sich entschieden. Im Schnitt besiegten die Gäste ihre Gegner mit mehr als 25 Punkten Vorsprung, dominierten dabei jeweils das Rebounding mit einem Plus von ungefähr 20 Rebounds.

Gleich sechs Akteure punkten zweistellig, dabei stechen Justin Onyejiaka (21,3 Punkte, sieben Rebounds), Emilijus Peleda (19,5 Punkte, 10,5 Rebounds) und Martin Kalu (16,7 Punkte) heraus.

„Auf uns wartet eine enorme Herausforderung, die Dragons sind enorm gut besetzt und müssen das Ziel Final Four haben. Unsere Mannschaft muss gemeinsam fighten, um die körperlichen Nachteile auszugleichen“, so Head Coach Artur Gacaev.