Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

JBBL nimmt Kurs auf Playoff-Ränge

08.12.2018

 Bild: Erik Hillmer

Für die U16 der Baskets Juniors gilt es am Sonntag (12.30 Uhr) die Hausaufgaben zu erledigen, um die Ausgangsposition im Kampf um den zweiten Playoff-Rang zu verbessern. Dann empfängt die JBBL die Baltic Sea Lions.

 

Das vergangene Wochenende hat den Oldenburgern mit dem deutlichen Erfolg beim direkten Konkurrenten in Wedel nicht nur Selbstvertrauen gegeben, sondern dank der Rostocker Niederlage bei nur noch zwei Punkten Rückstand die Ausgangssituation im Kampf um den zweiten Platz verbessert. Bevor es aber zum direkten Duell mit Rostock kommt, gilt es zunächst im Heimspiel gegen die Baltic Sea Lions nicht zu stolpern.

 

Die liegen zwar nur zwei  Punkte hinter Oldenburg, konnten ihre beiden Erfolge allerdings jeweils nur gegen Lübeck Lynx, dem deutlich schwächsten Team der Relegation, feiern. Für den Erfolg gegen die Sea Lions gilt es vor allem zwei Akteure aus dem Spiel zu nehmen. Spielmacher Tim Schlegel erzielt 16,3 Punkte im Schnitt, sammelt dazu sechs Rebounds. Chidera Azodrio wiederum hat seine großen Qualitäten am Brett, sammelt 15,8 Punkte und 10,9 Rebounds im Schnitt.

 

„Wir müssen von Beginn an bereits sein und deutlich machen, dass wir den Sieg holen werden. Dafür müssen wir uns auf die eigene Leistung konzentrieren und abrufen. Die Gegner sind in der JBBL schwer einzuschätzen, weil die Schwankungen der Tagesform noch hoch sind“, schaut Head Coach Artur Gacaev auf die Partie voraus.