Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

JBBL beendet Saison ungeschlagen

22.07.2021

Die EWE Baskets Juniors haben ihre Rückkehr auf das Parkett in  JBBL und NBBL mit überzeugenden Leistungen genutzt. In der erstmals ausgetragenen Summer-League erzielten beide Teams kombiniert sechs Siege aus acht Partien.

Bedeutender als die Ergebnisse war für die Talente aber endlich wieder in Spielen gegeneinander antreten zu dürfen. „Die Summer-League war eine Belohnung für unsere Spieler, die in der Pandemie großes Durchhaltevermögen gezeigt haben und individuell hart gearbeitet haben. Man hat gesehen, welche Spielfreude die Jungs gezeigt haben und wie sehr wir unseren Sport vermisst haben“, so Artur Gacaev, Head Coach des JBBL-Teams.

Seine Mannschaft setzte eine überaus beeindruckende Spielzeit auch in der Summer-League fort. Nachdem die JBBL schon in der Ende Oktober abgebrochenen regulären Saison alle vier Partien gewonnen hatten, folgten vier weitere Siege in der Summer-League. Gegen den SC Rist Wedel gelang ein 94:47-Erfolg, das Derby gegen die Young Rasta Dragons wurde mit 117:64 gewonnen. Es folgten weitere deutliche Erfolge gegen die Eisbären Bremerhaven (104:43) und Sharks Hamburg (105:44).

„Das Team hat nahtlos an die starken Leistungen im Herbst angeknüpft. Es war uns auch wichtig, diesem Team noch einmal die Chance zu geben, gemeinsam zu spielen, auch wenn einige Gegner schon deutlich jünger angetreten sind“, so Gacaev.

Das NBBL-Team beendete die Summer-League mit einer ausgeglichenen Bilanz. Zum Start gelang ein Erfolg über die Rostock Seawolves (97:65), auch das Nordderby gegen die Hamburg Towers gewannen die Oldenburger mit 76:72. Im Anschluss folgte dann gegen die Young Rasta Dragons die erste Niederlage, bevor am letzten Spieltag auch die Partie bei den Basketball Löwen Braunschweig verloren ging (66:80).