Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

#ICYMI 9. Spieltag – Die Geschichte(n) des Spiels

25.11.2019

 Bild: Camera4

Unsere statistische Nachbetrachtung zum Spiel: #ICYMI - eine Abkürzung aus der Social-Media-Welt: "In Case You Missed It" bedeutet übersetzt: "Falls Du es nicht mitbekommen hast".

Im letzten Viertel gaben die EWE Baskets in Berlin die Chance zum Auswärtssieg aus der Hand und nutzten so die Verletzungssorgen der Gastgeber nicht, gleichwohl sorgte Rickey Paulding für den nächsten Meilenstein.

- 992 Assists gab der Oldenburger Kapitän in seiner BBL-Karriere. In der digitalen Datenbank der Bundesliga kletterte Paulding somit auf den 10. Platz. Neben Paulding stehen mit Dru Joyce (1.714/2.) und Julius Jenkins (1113/9.) zwei weitere ehemalige Oldenburger Spieler in den Top 10.

Damit liegt Paulding in der digitalen Datenbank in vier der fünf wichtigsten Statistik-Kategorien unter den besten 10: Punkte (1.), Steals (5.), Rebounds (9.) und Assists (10.), neben dem Small Forward kann dies nur Immanuel McElroy aufweisen.

Acht Blocks fehlen Paulding, um auch in dieser Rangliste in die Top 10 zu gelangen. Dies wäre dann eine einmalige Leistung.

- Bei der Suche nach Konstanz im Oldenburger Spiel fällt der Blick auf Rasid Mahalbasic, der auf ganz hohem Niveau beständig seine Leistung bringt. Der Center erzielte in allen Partien bisher zwischen 10 und 16 Punkten, sammelte immer mehr als vier Rebounds und spielte in acht von neun Spielen fünf oder mehr Assists.

Acht Assists im Schnitt bedeuten ligaweit den vierten Platz, 7,3 Assists reichen gar für den zweiten Rang und der Effektivitätswert von 21,6 wird nur von Scott Eatherton übertroffen.

Selbst im Spitzenspiel bei ALBA BERLIN bewegte sich Mahalbasic mit 14 Punkten, sechs Rebounds, sieben Assists und einer Effektivität von 24 nah an seinen Durchschnittswerten.

1