>>> Jetzt bestellen: Das neue Trikot! <<<

NEWS

Neue Corona-Verordnung liegt erst seit Montagabend vor - Ableitungen für Ulm-Spiel erst am 14.12. möglich

13.12.2021

Erst am Montagabend - parallel zum Auswärtsspiel in der Basketball Champions League in Vilnius - hat die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen die EWE Baskets Oldenburg im kompletten Wortlaut erreicht.

Ursprünglich wollten die EWE Baskets bereits am vergangenen Freitag Klarheit darüber haben, wie das Hygiene-Konzept für das Heimspiel am 18. Dezember gegen ratiopharm ulm angepasst werden muss. Dann gab es die Aussicht, dass der Club seinen Fans und Sponsoren spätestens am Montagnachmittag, 13. Dezember, wird mitteilen können, in welchem Szenario die Partie gegen Ulm ablaufen wird.

Nun müssen die EWE Baskets die Kommunikation zu den Vorgaben und den daraus resultierenden Ableitungen um einen weiteren Tag verschieben. 

Bereits am Freitag hatte Daniel Pleines, Leiter Marketing, gesagt: „Mit Blick auf das Spiel gegen Ulm haben wir in der Umsetzung der Maßnahmen und auch in der Kommunikation in Richtung der Fans und Sponsoren natürlich einen erheblichen Zeitdruck und würden lieber heute als morgen etwas verkünden können. Wir müssen jedoch alle nochmal um etwas Geduld bitten. Es ist niemandem damit gedient, wenn wir heute unter Umständen ein nicht vollständiges Bild skizzieren.“

1