Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader
Abschiedsspiel: Ab sofort Rückläufer-Tickets im VVK!

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Heimspiel gegen Ulm: Einzelticket-Verkauf startet Freitag, 15 Uhr

16.12.2021

 Bild: Ulf Duda

Am vergangenen Dienstag haben die EWE Baskets Oldenburg im Rahmen der Bekanntgabe des neuen Hygiene-Konzepts unter 2G-Plus-Bedingungen bereits angekündigt, dass mit Blick auf das kommende Heimspiel gegen Ulm noch Einzeltickets in den freien Verkauf gehen werden.

 

Nachdem nun die Dauerkarten-Kunden und diejenigen, die bereits vor der neuen Corona-Verordnung Einzeltickets gebucht hatten, ihr Vorzugsrecht auf die Neu-Einbuchungen seit Mittwoch wahrnehmen können, startet am Freitag, 17. Dezember um 15 Uhr der Einzelticket-Verkauf so lange der Vorrat reicht.

 

Im bisherigen Verlauf der easyCredit-BBL-Saison durften die EWE Baskets maximal 5.000 in die eigentlich auf 6.200 Zuschauer ausgelegte Große EWE Arena einlassen. Für die Partie gegen ratiopharm ulm am 11. Spieltag (Tipoff, Samstag, 18 Uhr) sind in Abstimmung mit den örtlichen Behörden nun nur noch 2.500 Zuschauer zugelassen.

 

Buchungen können über unseren Ticket-Shop erfolgen:

ewe-baskets.de/ticketbuchung

 

Ab Samstag, 18. Dezember, wird die Drive-In-Teststation vom „Testzentrum Oldenburg-Aurich-Schortens“ auf dem Parkplatz der Weser-Ems-Halle seinen Betrieb wieder aufnehmen. Dieser Service kann ohne vorherige Terminvereinbarung wahrgenommen werden. Weitere Informationen hierzu:

ewe-baskets.de/drive-in-teststation

 

Informationen zu unserem Hygiene-Konzept und zum Einlassverfahren:

ewe-baskets.de/2g-plus

 

Wie viele Zuschauer für das Heimspiel am 2. Januar gegen Heidelberg in die Große EWE Arena kommen dürfen, werden die EWE Baskets erst in den kommenden Tagen bekanntgeben können.

1