Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Stimmungsvoller Saisonauftakt: Sponsorenempfang im Autohaus Senger

18.09.2019

 Bild: Ulf Duda/fotoduda.de

Im Autohaus Senger an der Ammerländer Heerstraße setzten die EWE Baskets Oldenburg am Montagabend traditionell gemeinsam mit ihren Sponsoren und Partnern den Startschuss in die neue Spielzeit. 250 Gäste erlebten beim Saisonauftakt des Basketball Business Clubs einen unterhaltsamen Abend in gediegener Atmosphäre.

Jörg Senger, Geschäftsführer des Autohauses Senger, eröffnete den Sponsorenempfang mit einer kurzen Rede, die vor allem die lange und vertrauensvolle Partnerschaft mit den EWE Baskets hervorhob. Im Anschluss begrüßte Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets, die Gäste und ließ zunächst die Gedanken zurück zum EWE Baskets Day schweifen, der mit der Ehrung der Meister von 2009 für emotionale Momente gesorgt hatte. Allerdings, so hob Schüller hervor, habe der EWE Baskets Day auch das große Potenzial der neuen Mannschaft gezeigt, die in Zusammenarbeit mit dem sportlichen Leiter Srdjan Klaric und Head Coach Mladen Drijencic erneut erfolgsversprechend konzipiert worden sei. Zudem konnten die EWE Baskets mit mittlerweile 147 Sponsoren erneut eine Rekordzahl an Partnern für die kommende Saison präsentieren und haben mit mittlerweile 3.900 verkauften Dauerkarten fast das Limit der verfügbaren 4.000 Saisontickets erreicht.

Mladen Drijencic übernahm wie in den Jahren zuvor die Vorstellung seines neuen Teams, bat die Spieler angeführt von Kapitän Rickey Paulding einzeln auf die Bühne und hatte für die Gäste auch einige Anekdoten parat. In der Folge überraschte das Ensemble 12 Meter Hase mit kreativem Improvisationstheater und band die Anwesenden als Stichwortgeber ein.

Im Anschluss folgte das fantastische mehrgängige Buffet, das wie in den Vorjahren vom Alten Stadthaus Westerstede zubereitet und präsentiert wurde. Die passende Gelegenheit für die Sponsoren, mit den neuen und arrivierten Spielern ins Gespräch zu kommen und sich weiter auf die Saison einzustimmen. In die geht auch Kapitän Rickey Paulding mit großer Vorfreude und machte im Gespräch mit Bernd Materne deutlich, dass er von den vier neuen Spielern Gerry Blakes, Braydon Hobbs, Robin Amaize und Kevin McClain erwarte, dass sie dem Team die benötigten Fähigkeiten geben könnten.

Angesichts des frühen Aufbruchs nach China am heutigen Dienstag machte sich das Team nach dem Essen auf den Heimweg, die Gäste allerdings genossen bei musikalischer Untermalung durch Jonas Mosebach und Diana Burgemeister den Abend, fachsimpelten und freuten sich auf die kommende Saison.