Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

EWE Baskets Day: Wichtiger Härtetest gegen Bonn

13.09.2019

 Bild: Ulf Duda/fotoduda.de

Die erste Gelegenheit für die Fans einen Blick auf ihre neue Mannschaft zu werfen, wird beim EWE Baskets Day gleichzeitig zu einem wichtigen Härtetest vor der kommenden Saison. Mit den Telekom Baskets Bonn treffen die Oldenburger auf einen Dauerkonkurrenten um die Playoff-Ränge in der easyCredit BBL. Tickets sind weiterhin unter www.ewe-baskets.de/tickets erhältlich.

Mit der Ehrung der Meister von 2009, der Ausstellung „Sommermärchen“ in der Kleinen EWE Arena und einem vielfältigen Rahmenprogramm bietet der EWE Baskets Day ein besonderes Event für die ganze Familie. Im Mittelpunkt steht aber natürlich das neue Team, das um 14.30 Uhr in einer besonderen Mannschaftsvorstellung präsentiert wird und nach der Begegnung (ab 18.20 Uhr) zur großen Autogrammstunde zur Verfügung stehen wird.

Um 15.30 Uhr wartet aber ebenso der sportliche Teil des EWE Baskets Days gegen die Telekom Baskets Bonn, der ein wichtiger Schritt in der Vorbereitung sein wird. Der Trainingsrückstand nach den Krankheiten im Trainingslager ist nahezu aufgeholt, der Bundesligakonkurrent stellt eine wichtige Leistungsprobe dar. Zudem können die Fans sich auf die ersten Eindrücke der Neuzugänge Gerry Blakes, Kevin McClain, Robin Amaize, Braydon Hobbs, aber auch des nun vollständig integrierten Justin Sears freuen.

Mit den Telekom Baskets Bonn ist ein Gegner zu Gast, der sich gegenüber dem Duell im Viertelfinale der Vorsaison konzeptionell und personell deutlich verändert präsentiert. Mit Thomas Päch, zuvor Assistant Coach von Aito in Berlin, steht ein junger Coach in der sportlichen Verantwortung. Dazu wurde der Fokus deutlich auf die deutschen Leistungsträger verschoben, so dass neben T.J. DiLeo, Yorman Polas Bartolo und Martin Breunig auch Joshiko Saibou (von ALBA BERLIN) und Benjamin Lischka (von den JobStairs GIESSEN 46ers) in Bonn auf dem Parkett stehen. Dafür verzichteten die Gäste auf die Verpflichtung eines sechsten Ausländers für die kommende Spielzeit. Das Ziel bleibt aber wie in den Vorjahren der Einzug in die Playoffs.

Die Vorfreude der Fans jedenfalls ist deutlich spürbar: 5.000 Tickets wurden im Vorfeld des EWE Baskets Days schon abgesetzt, alle Beteiligten dürfen sich auf einen stimmungsvollen Tag in der Großen EWE Arena freuen.

Zeitplan EWE Baskets Day:

- ab 10.00 Uhr „kinder+Sport Basketball Academy“ auf dem Vorplatz der Großen EWE Arena

- 11.00 Uhr Öffnung der Ausstellung „Sommermärchen“ in der Kleinen EWE Arena

- 13.30 Uhr Öffnung der Großen EWE Arena

- 13.30 Uhr Autogrammstunde mit den Meistern von 2009 im Foyer

- 14.30 Uhr Besondere Vorstellung des Teams 2019/2020

- 15.30 Uhr Spielbeginn gegen die Telekom Baskets Bonn

- 17.20 Uhr Ehrung des Meisterteams auf dem Parkett der Großen EWE Arena

- 18.20 Uhr Fantalk/Autogrammstunde mit dem Team im Foyer