> Bei Heimspiel am 20. April: Das DAUERKARTEN SPECIAL <

NEWS

Rückkehr nach Hause: Mladen Drijencic ab Sommer bei EWE Baskets Juniors

21.03.2024

 Mladen Drijencic und Hermann Schüller (Foto: Ulf Duda)

Es ist die Rückkehr zu seiner (Basketball)-Familie und ein Coup für das Nachwuchsprogramm der EWE Baskets Oldenburg. Mladen Drijencic, aktuell Head Coach des BBC Bayreuth in der ProA, kehrt ab dem Sommer zu den EWE Baskets Juniors zurück und übernimmt dort einen Posten im Trainerstab.

 

Über eine Dekade war Drijencic mit dem Oldenburger Basketball nahezu untrennbar verbunden. 2010 war der 58-Jährige in das Nachwuchsprogramm der EWE Baskets gekommen und prägte mit seiner Arbeit erfolgreiche Jahre. 2014 und 2015 gewann das ProB-Team die Meisterschaft. Außerdem war Drijencic auch Teil des Trainerstabes der deutschen Nationalmannschaft im Herren- und Nachwuchsbereich.

 

Im Frühjahr 2015 folgte dann die Beförderung zum Head Coach der EWE Baskets, die nach wenigen Wochen mit dem Pokalsieg in der Großen EWE Arena gekrönt worden war. Über sieben Jahre führte Drijencic den Club zwei weitere Mal in ein nationales Finale, arbeitete sich mit Emotionalität, Authentizität und Fan-Nähe in die Herzen der Oldenburger.

 

Nach der freundschaftlichen und dennoch schmerzhaften Trennung im Frühjahr 2022 übernahm Drijencic Anfang 2023 als Head Coach in Bayreuth. Nun folgt die Rückkehr nach Oldenburg und in ein Nachwuchsprogramm, das die gute Entwicklung der letzten Jahre erst am vergangenen Wochenende mit starken Playoff-Auftritten der NBBL und JBBL unterstrichen hat.

 

Stimmen zur Verpflichtung

 

Hermann Schüller (geschäftsführender Gesellschafter EWE Baskets Oldenburg): „Ich freue mich sehr, dass Mladen nach Oldenburg zurückkehrt. Mladen hat sich viele Verdienste um die EWE Baskets erworben. Auch nach der Trennung 2022 sind wir freundschaftlich verbunden geblieben. Seine großen Erfahrungen im Profi- und Nachwuchsbereich werden uns in den kommenden Jahren einen Schub geben. Gerade vor dem Hintergrund des geplanten Campus wird unserer Entwicklung so zusätzliche Professionalität verliehen.“

 

Srdjan Klaric (Sportlicher Leiter EWE Baskets Oldenburg): „Ich habe über viele Jahre sehr vertrauensvoll mit Mladen gearbeitet und freue mich über seine Rückkehr. Mladen ist ein anerkannter Fachmann und bringt riesige Erfahrung in der Nachwuchsarbeit mit, die für unser Nachwuchsprogramm und die Talente einen enormen Mehrwert bedeuten wird.“

 

Mladen Drijencic: „Für mich ist es, wie nach Hause zu kommen. Und es ist ein Zurück zu den Wurzeln, denn ich war den Großteil meiner Trainerlaufbahn im Jugendbereich tätig. Meine Aufgabe wird es sein, bei den EWE Baskets Juniors Jugendliche auf dem Weg zum Profi zu begleiten und dahingehend vorzubereiten. Die Hälfte des Weltmeister-Teams durchlief damals als Heranwachsende bei Kay Blümel und mir den DBB-Nachwuchsbereich. Heute sieht man in Deutschland vor allem sehr viele junge Coaches in den Nachwuchsprogrammen. Ich denke, dass ein erfahrener Trainer somit auch dort seinen Platz hat. Und: Für den Familienrat der Drijencic‘ war es wichtig, dass die Familie nach meinen zwei Jahren in Bayreuth bald wieder an einem Ort vereint ist. Auch deshalb ist Oldenburg für uns die erste Wahl und eine Herzensangelegenheit!“