>>> FAN DAY: Ab 22. Juli Ticket-VVK für Nicht-DK- Inhaber <<<

NEWS

Doppeltes Duell mit Towers

03.11.2023

 Bild: Erik Hillmer

Zu einem seltenen doppelten Duell zweier Clubs kommt es am Sonntag in der Haarenuferhalle. Um 12 Uhr empfängt die JBBL der Baskets Juniors zunächst die Hamburg Towers. Ab 15 Uhr kommt es dann zum Duell der NBBL-Teams aus Oldenburg und Hamburg.

Dabei steckt in beiden Partien durchaus sportliche Brisanz. In der JBBL mussten die Baskets Juniors in der Vorwoche in einem hochklassigen Spiel gegen die Young Rasta Dragons die erste Niederlage hinnehmen. Oldenburg wird eine zweite Niederlage vermeiden wollen, um mit guten Aussichten in den Endspurt um den Einzug in die Hauptrunde zu gehen. 

Die Towers sind in der JBBL bisher die Überflieger, haben alle drei Partien für sich entschieden und könnten mit einem Sieg in Oldenburg den Einzug in die Hauptrunde nahezu perfekt machen. Zu beachten gilt für die Baskets Juniors vor allem Paul Rüß, der mit 31, 29 und 27 Punkten in allen Partien Topscorer seiner Mannschaft war.

In der NBBL haben die Baskets Juniors mit zuletzt zwei Siegen  und einer nun ausgeglichenen Bilanz den Sprung in das Mittelfeld geschafft und könnten sich als Aufsteiger mit einem weiteren Sieg in Richtung Spitze orientieren.

Die Hamburg Towers stehen bei einer Bilanz von einem Sieg und drei Niederlagen. Allerdings dürfte die Tabelle in diesem Fall über die wahre Stärke hinwegtäuschen. Schließlich haben die Hamburger bisher nur gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte gespielt.