>>> Fan Day: Jetzt DK-Option nutzen und Tickets sichern <<<

NEWS

Baskets Juniors treffen auf nächstes Spitzenteam

03.11.2023

 Bild: Erik Hillmer

Zwei Wochen nach der ersten deutlichen Niederlage der Saison treffen die Baskets Juniors/TSG Westerstede erneut auf ein Spitzenteam der 1. Regionalliga Nord. Am Samstag (19.30 Uhr) tritt das Team von Head Coach Artur Gacaev bei den Aschersleben Tigers an.

Es war eine Demonstration der Stärke des Titelkandidaten aus Neustadt, aber auch ein Fingerzeig an die Oldenburger Talente, wo es im Vergleich zu den besten Teams noch fehlt. Was die Baskets Juniors aus der deutlichen Niederlage gelernt haben, wird sich nun sehr schnell zeigen, wenn mit den Aschersleben Tigers der nächste Playoff-Kandidat wartet.

Dabei dürften die Gäste trotz der Verletzungssorgen im Profi-Team viele Leistungsträger an Bord haben. Es wird darum gehen, die Fehler und Ballverluste zu reduzieren, Geduld in der Offensive zu zeigen, um einem erfahrenen Team nicht den Raum für schnellen Basketball zu geben.

Aschersleben hat sich auf den vierten Platz gekämpft und ist erster Verfolger des ungeschlagenen Trios aus Neustadt, Bargteheide und Stade. Die zwei Saisonniederlagen kassierten die Gastgeber nur in direkten Duellen gegen Teams aus dem Spitzentrio. Aschersleben spielt eine starke Offensive, erzielt fast 90 Punkte im Schnitt und verwandelt 39 Prozent der Distanzwürfe. Zudem erlauben die Tigers sich nur 12,8 Ballverluste im Schnitt.

Eine Qualität, die auch am neuen lettischen Guard Niks Salenieks festzumachen ist, der auf 15 Punkte, 6,8 Assists und 4,8 Rebounds kommt. Neben Salenieks gibt es starke Schützen wie Yannick von Hain, der 54 Prozent der Distanzwürfe trifft, so 16,4 Punkte im Schnitt auflegt. Auch Marcel Koulibaly versucht sein Glück fast nur aus der Distanz, erzielt 14,3 Punkte pro Partie und trifft 40 Prozent der Dreier. Komplettiert wird das Quartett der Leistungsträger vom US-Big Tyrese Davis (14,0 Punkte, 7,4 Rebounds).

„Aschersleben ist eine sehr gute Mannschaft, die eindeutig für das Ziel Playoffs aufgestellt wurde. Sie haben viele gute Schützen, viel Erfahrung und auch Stärken unter dem Korb. Wir müssen auch gegen eine Spitzenmannschaft Geduld und Ruhe bewahren, keine überhasteten Würfe nehmen. Defensiv kommt es auf den Zusammenhalt an. Aschersleben ist ein Highscoring-Team, wir müssen auch im direkten Duell bereit sein, wenn wir eine Chancen haben wollen“, so Head Coach Artur Gacaev.