>>> FAN DAY: Ab 22. Juli Ticket-VVK für Nicht-DK- Inhaber <<<

NEWS

Erste Auswärtsreise für JBBL-Team

20.10.2023

 Bild: Erik Hillmer

Nach einem spielfreien Wochenende ist die Oldenburger JBBL am Sonntag (13 Uhr) zum ersten Mal in einem Auswärtsspiel gefordert. Dann treten die Baskets Juniors beim bisher noch sieglosen SC Rist Wedel an.

Mit dem ersten Auftritt vor zwei Wochen hatten die jungen Talente einen Saisonstart gefeiert, der die starke Vorbereitung bestätigte und in eigener Halle einen deutlichen Sieg gegen die Rostock Seawolves gefeiert. Mit körperlicher Überlegenheit, aber vor allem schönem Teamspiel ließen die Oldenburger ihren Gästen keine Chance. Allenfalls die hohe Zahl an Ballverlusten, die gegen stärkere Gegner zu Problemen führen würden, war zu bemängeln.

Am Sonntag treten die Baskets Juniors bei einem Gegner an, dessen Start weniger positiv verlaufen war. Wedel musste bisher zwei Niederlagen einstecken. Auf das 53:88 gegen die Young Rasta Dragons, folgte das deutliche knappere 67:75 gegen die Rostock Seawolves. Insgesamt wurde aber in beiden Partien deutlich, dass die Mannschaft sich noch an das Niveau der JBBL gewöhnen muss.

In beiden Begegnungen verwandelte Wedel unter 35 Prozent der Würfe aus dem Feld, traf keine 20 Prozent der Distanzwürfe und erlaubte sich 34 bzw. 25 Ballverluste. Für die Baskets Juniors gilt es, mit hoher Konzentration zu agieren, um den nächsten Sieg einzufahren, schließlich darf man sich im Kampf um einen der ersten drei Plätze kaum einen Ausrutscher erlauben.