>>> Fan Day: Jetzt DK-Option nutzen und Tickets sichern <<<

NEWS

900 Jahre Westerstede: Rickey trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

29.03.2023

 Im Rathaus Westerstede (v.l.n.r.): Olaf Harbers, Dieter Zucker, Manfred Dollmann, Hermann Schüller, Angela Krüger-Steinhoff, Rickey Paulding, Michael Rösner, Uwe Kroon und Lars Buck.

Auch fast ein Jahr nach seinem Karriere-Ende reißen die Ehrungen für Rickey Paulding nicht ab. Am vergangenen Montag war der ehemalige Kapitän der EWE Baskets Oldenburg zu Gast im Rathaus Westerstede.

 

Auf Einladung von Bürgermeister Michael Rösner und anlässlich des 900-jährigen Jubiläums Westerstedes hat sich Rickey Paulding im Goldenen Buch der Stadt mit einem Eintrag verewigt. „Für mich ist es schön zu sehen, dass ich den Menschen immer noch etwas bedeute. Neben Oldenburg ist es Westerstede, ein Basketball-Standort mit Tradition, zu dem ich natürlich eine besondere Beziehung habe.“

 

Begleitet von Uwe Kroon, Stadtrat in Westerstede und Vorsitzender der Basketball-Abteilung bei der TSG Westerstede, Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets, Angela Krüger-Steinhoff und Manfred Kollmann vom Basketball Jugendförderkreis „Eagles“ der TSG Westerstede, Lars Buck, 2. Vorsitzender der Basketball-Abteilung bei der TSG Westerstede, Olaf Harbers, Filialleiter Westerstede der Landessparkasse zu Oldenburg und Sponsor des Jugendcamps der TSG Westerstede sowie Dieter Zucker von der TSG Westerstede.

 

„Basketball ist hier in Westerstede eine große Nummer. Und Rickey Paulding hier bei uns im Rathaus zu haben, der sich in unser Goldenes Buch einträgt, erfüllt uns mit Stolz“, so Michael Rösner.

 

Und natürlich hatte der Besuch von Rickey im Ammerland mit Basketball zu tun. Denn der Besuch im Rathaus war verknüpft mit dem Jugendcamp der TSG, wo Rickey als Ehrengast eine Trainingsstunde für Kinder gab.