>>> Fan Day: Jetzt DK-Option nutzen und Tickets sichern <<<

NEWS

Baskets Juniors mit wichtigem Schritt Richtung Klassenerhalt

09.01.2023

 Bild: Erik Hillmer

Die Baskets Juniors/TSG Westerstede haben am Samstag einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der 1. Regionalliga Nord gemacht. Mit dem 71:65-Erfolg bei den Rendsburg Twisters zog die Mannschaft von Head Coach Artur Gacaev an den Gastgebern vorbei und vergrößerte den Vorsprung auf den Abstiegsrang auf sechs Punkte.

„Wir haben mit großem Einsatz gespielt. Vor allem die Intensität in der Defensive hat uns immer wieder einfache und schnelle Punkte gegeben. Das war ein wichtiger Erfolg, auf dem wir weiterhin aufbauen wollen, so Head Coach Artur Gacaev zum Sieg in Rendsburg.

Tatsächlich war das Oldenburger Erfolgsrezept eines, das im Saisonverlauf bereits häufig beim Profiteam in der BBL zu beobachten war. Die Baskets Juniors erarbeiteten sich über großen Einsatz und gutes Rebounding ein deutliches Plus an Abschlüssen, nahmen 26 Würfe mehr aus dem Feld als die Gastgeber. Verantwortlich dafür waren vor allem 16 Offensivrebounds des Teams von Artur Gacaev und 16 Rendsburger Ballverluste.

Nach einem guten Start, die Baskets Juniors führten 20:15 nach zehn Minuten, wurde die Begegnung im Spielverlauf immer enger, nach drei Vierteln war die Partie ausgeglichen (48:48). Es war die Fähigkeit, aus eigenen Ballgewinnen zu leichten Punkten zu kommen und ein starker Fritz Hemschemeier, die Oldenburg im Spiel hielten. Mit knapp einer Minute Restspielzeit war das Spiel ausgeglichen, als Gasper Kocevar den wichtigen Dreier verwandelte, ein Steal von Hemschemeier sorgte gut zehn Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung.

Mit 24 Punkten und sechs Rebounds wurde Fritz Hemschemeier zum Topscorer, Luca Michels kam auf 13 Punkte und fünf Rebounds, während Felix Meyer-Tonndorf 12 Zähler auflegte. Gasper Kocevar (8 Punkte, 10 Rebounds) kratzte am Double Double.

Mit nun acht Punkten und dem gewonnenen direkten Vergleich haben die Baskets Juniors in der Tabelle Rendsburg überholt und nun sechs Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.