>>> FAN DAY: Phase 2 des VVK läuft <<<

NEWS

Schule ohne Rassismus: EWE Baskets übernehmen Patenschaft

28.11.2016

Seit Jahren engagieren sich die EWE Baskets Oldenburg bei den Schulen der Nordwest-Region in unterschiedlichsten Projekten.

Nun kommt ein weiterer Baustein hinzu: Die Oberschule Osternburg ist Teil der bundesweiten Aktion „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“, welche 1995 vom Verein „Aktion Courage e.V.“ ins Leben gerufen wurde.

Im Rahmen dieses Projekts haben die EWE Baskets nun für ein Jahr die Patenschaft für die Oberschule Osternburg übernommen.

„Wir sehen den Profi-Club samt Unterbau mit der Baskets Akademie Weser-Ems tief verwurzelt in dieser Stadt und in dieser Region“, sagt Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets. „Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir bei solch einem wichtigen Projekt eine Schule aus Oldenburg unterstützen. Zumal wir ohnehin bereits seit Jahren mit unserem BIG Projekt, der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund, aktiv sind.“

Seit Beginn des Schuljahres ist die Oberschule Osternburg auf Betreiben der Schülervertretung eine „Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage“.

Die Schule blickt bereits auf eine jahrelange und erfolgreiche kulturübergreifende Arbeit zurück, „und es freut mich besonders, dass diese Initiative jetzt von den Schülern und Schülerinnen ausgegangen ist“, so Schulleiter Sven Winkler.

Ein Ziel bestehe darin, Aktivitäten und Initiativen zu entwickeln um Diskriminierungen, insbesondere Rassismus, zu überwinden. Die Schüler und Schülerinnen werden bestärkt in dem Bestreben, sich offen gegen Gewalt und diskriminierende Äußerungen zu stellen.

„Besonders Mannschaftssport ist sehr gut dazu geeignet, um unabhängig von Herkunft, Religion oder Hautfarbe im Team gemeinsam Ziele zu erreichen. Der notwendige Austausch über verschiedene Kulturen hinweg wird so möglich und erleichtert“, sagt Linda Huser, die Kontaktlehrerin für die Schülervertretung an der Oberschule Osternburg.

Mehr Informationen zu „Schule ohne Rassismus“ finden Sie auf:
schule-ohne-rassismus.org

Auf dem Foto sind zu sehen:
Vordere Reihe: (v.l.n.r.) Schüler und Schülerinnen der Oberschule Osternburg, Chris Kramer (Spieler der EWE Baskets Oldenburg), Srdjan Klaric (Sportlicher Leiter EWE Baskets Oldenburg)
Hintere Reihe: (v.l.n.r.) Mladen Drijencic (Headcoach EWE Baskets Oldenburg), Hermann Schüller (Geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets Oldenburg), Sven Winkler (Schulleiter Oberschule Osternburg), Dominic Lockhart (Spieler der EWE Baskets Oldenburg)

Foto: Ulf Duda / fotoduda.de