>>> FAN DAY: Ab 22. Juli Ticket-VVK für Nicht-DK- Inhaber <<<

NEWS

Tickets für erstes Playoff-Heimspiel im Verkauf

05.04.2016

Mit dem knappen Erfolg gegen die GIESSEN 46ers am vergangenen Sonntag haben die EWE Baskets ihr erstes Saisonziel erreicht. Die Teilnahme an den Playoffs - die zwölfte innerhalb von 15 Jahren - ist den Oldenburgern nicht mehr zu nehmen. Am Mittwoch, 6. April, startet um 10 Uhr bei den EWE Baskets der Ticket-Vorverkauf fürs Viertelfinale.

Für die Fans der EWE Baskets ist am Wochenende schon frühzeitig die 5. Jahreszeit angebrochen. Nach dem zehnten Sieg in Folge und nunmehr 44:12 Punkten ist das Team von Headcoach Mladen Drijencic in der Beko BBL rechnerisch nicht mehr von einem Platz unter den besten Acht zu verdrängen. Für den vor der Saison neu formierten Kader ist dies ein großer, zu diesem frühen Zeitpunkt nicht erwarteter Erfolg.

Der Gegner im Viertelfinale steht noch nicht fest. Traditionell spielt der Hauptrunden-Erste gegen den Achten, der Zweite gegen den Siebten usw. Die Halbfinalisten werden nach dem Modus „Best of five“ (drei Siege zum Weiterkommen) ermittelt. Gemäß der Regularien genießen die vier Erstplatzierten der BBL-Abschlusstabelle im ersten und im dritten Spiel Heimrecht, ebenso wie in der möglichen fünften und dann entscheidenden Partie.

Tickets für das erste Heimspiel der Oldenburger, das laut Rahmenspielplan der Beko BBL zwischen dem 5. und 11. Mai stattfinden wird, sind ab Mittwoch, 6. April, um 10 Uhr sowohl online unter www.ewe-baskets.de/tickets als auch an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die Terminserie der EWE Baskets ist vom Abschneiden im Endklassement abhängig sowie - falls ALBA BERLIN der Viertelfinal-Gegner sein sollte - vom besonderen Umstand, dass die Mercedes-Benz Arena vom 12. bis 15. Mai nicht nutzbar ist. In dieser Zeit wird am selben Spielort das Final Four der Euroleague ausgetragen.

Text: Oliver Schulz/EWE Baskets Oldenburg