Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

Hauptsponsoren

Fünf Hauptsponsoren stehen an der Spitze des Baskets-Sponsorings.

Als feste Größe im deutschen Spitzen-Basketball haben sich die EWE Baskets Oldenburg nach inzwischen 17 Jahren in der easy Credit Basketball Bundesliga etabliert. Voraussetzung für die kontinuierliche und vor allem erfolgreiche Arbeit auf und neben dem Parkett ist natürlich das professionelle Sponsoren-Umfeld. Die fünf Hauptsponsoren EWE AG, Landessparkasse zu Oldenburg, Öffentliche Versicherungen Oldenburg , CEWE und Falken Reifen zählen seit Jahren zu den wichtigsten Stützen des Clubs.

EWE AG

Tausende Fans fiebern jede Saison mit den EWE Baskets und sorgen bei Heimspielen für Stimmung in der gefüllten EWE ARENA. Seit vielen Jahren ist EWE Namensgeber und verlässlicher Partner der Oldenburger Bundesligisten, die sich erfolgreich in der deutschen Basketballspitze etablieren. 

 

Sportliche Erfolge sind ein zentrales Ziel der Partnerschaft zwischen EWE Baskets und EWE – ebenso wichtig ist es aber beiden Seiten, den Sportnachwuchs in der Region zu fördern. Die Basketball-Profis als Vorbilder hautnah zu erleben, spornt Kinder und Jugendliche dazu an, ebenfalls aktiv zu werden: Das Nachwuchsprogramm der EWE Baskets Oldenburg leistet zusammen mit dem Oldenburger Turnerbund ausgezeichnete Arbeit. Die große Integrationskraft der Sportart Basketball zeigt das 2018 neu ins Leben gerufene Projekt StreetBaskets4Life, das EWE ebenso wie weitere Förderer aus der Region unterstützt. Es führt junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zusammen, hilft Vorurteile abzubauen und leistet an den Standorten Oldenburg, Westerstede, Bad Zwischenahn und Rastede einen großen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration. Nicht zuletzt erhöht der Baskets4Life e.V. mit seinem Engagement die Vielfalt im Basketball. 

Als innovativer Dienstleister ist EWE in den Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich ganz überwiegend in kommunaler Hand. An rund 40 Standorten in der Region ist EWE für seine Kunden vor Ort – im Nordwesten Deutschlands, in Teilen Brandenburgs und auf Rügen. Die Unternehmen des Konzerns betreiben etwa 207.000 Kilometer Energie- und Telekommunikationsnetze, in den kommenden Jahren wird EWE mehr als 1,2 Milliarden Euro in den Glasfaserausbau investieren. Als bedeutender Arbeit- und Auftraggeber, als großer Ausbildungsbetrieb, Partner der Kommunen und der Landkreise engagiert sich EWE auch gesellschaftlich in der Region und unterstützt unter anderem Spitzen- und Breitensport.

Landessparkasse zu Oldenburg

Die LzO hat bei den EWE-Baskets einen festen Platz im Sponsoren-Team - und das von Anfang an. Wirtschaftliche und gesellschaftliche Initiativen sinnvoll miteinander zu verbinden und dabei verantwortungsbewusst zu handeln, sind Leitlinien der Unternehmensphilosophie der LzO.

Daher engagiert sie sich aus Überzeugung für zahlreiche kleinere Vorhaben und Leuchttürme vor Ort. Seit 1786. Und auch in Zukunft. Die Förderprojekte umfassen dabei die ganze Bandbreite gesellschaftsrelevanter Bereiche - ob Kunst, Kultur, Denkmalpflege, Soziales, Bildung, Naturschutz oder Sport.

Als Sparkasse im Oldenburger Land bietet die LzO ihren Privat- und Firmenkunden sowie Freiberuflern und den Kommunen kompetente Beratung und freundlichen Service in allen Finanzfragen.

Individuelle Beratung hat bei der LzO oberste Priorität - wo und wie die Kunden es wünschen. Ob in der Filiale, über Telefon, Tablet, Handy, von zu Hause oder unterwegs. Für ein persönliches Beratungsgespräch können LzO Kunden montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr einen Beratungstermin vereinbaren - direkt vor Ort oder auch für eine Videoberatung.

Öffentliche Versicherungen Oldenburg

Dritter im Bunde der Hauptsponsoren ist die Öffentliche Oldenburg. Ihr regional begrenztes Geschäftsgebiet umfasst das ehemalige Land Oldenburg. Hier ist das Unternehmen flächendeckend mit rund 80 Geschäftsstellen und 3 Schadenschnelldiensten vertreten und bildet dadurch ein dichtes Servicenetz.

 Die Öffentliche Oldenburg entstand im Jahr 1994 aus den beiden Unternehmen „Öffentliche Lebensversicherungsanstalt Oldenburg“ und der Oldenburgischen Landesbrandkasse“, die im Jahr 2014 ihr 250-jähriges Bestehen feierte. Sie ist damit eine der ältesten noch bestehenden Institutionen des ehemaligen Landes Oldenburg.

Dem Vertrauen ihrer Kunden verdankt die Öffentliche die ausgezeichnete Position als Marktführer in der Region. Leistungsstärke, Service, günstige Tarife, Zuverlässigkeit und regionale Verbundenheit sind feste Bestandteile der Unternehmensarbeit. Aufgrund dieser regionalen Verbundenheit fördert die Öffentliche seit Jahrzehnten zahlreiche Maßnahmen in den Bereichen Sport, Kunst und Kultur. So auch bereits seit vielen Jahren die EWE Baskets. 

Neben der Förderung des Spitzensports sieht die Öffentliche eine ebenso wichtige Aufgabe in der Förderung des Sportnachwuchses in der Region. Zum Beispiel wurde 2015 der Förderpreis für hervorragende Nachwuchsarbeit im Jugendsport ins Leben gerufen. Jedes Jahr steht eine andere Sportart im Vordergrund, um möglichst vielen jungen Sportlern eine Chance auf Förderung zu geben.

CEWE

CEWE ist als Europas führender Fotoservice und innovativer Online Druckpartner in 25 Ländern mit circa 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Dabei bleibt CEWE seinen Oldenburger Wurzeln treu und hat hier auch heute noch seinen Stammsitz, der mit über 1000 Mitarbeitern gleichzeitig der größte Standort ist.

Neben dem CEWE FOTOBUCH zählen die Markenprodukte CEWE CARDS, CEWE KALENDER, CEWE WANDBILDER und CEWE SOFORTFOTOS sowie eine Vielfalt an Fotogeschenken zum Sortiment des Unternehmens. Im Geschäftsfeld „Kommerzieller Online-Druck“ werden Geschäftsdrucksachen über die Vertriebsplattformen CEWE-PRINT.de, Saxoprint, viaprinto und Laserline vermarktet. Hier reicht das Angebot von handlichen Werbemitteln wie Flyer oder Broschüren über großformatige Werbeprodukte wie Plakate oder Poster bis hin zur professionellen Werbetechnik.

 

Soviel sich seit der Firmengründung im Jahr 1961 auch geändert hat, eine Konstante zieht sich durch die gesamte Unternehmensgeschichte: der Wille zur Innovation. Er bildet die Basis für den heutigen Geschäftserfolg. Durch Innovationen rund um die Freude am Foto setzt CEWE in der Fotobranche kontinuierlich neue Impulse.  Ebenso setzen die EWE Baskets wichtige sportliche Impulse für Oldenburg. Dr. Christian Friege, Vorstandsvorsitzender CEWE: „Als Unternehmen sind wir ein Teil der Region, und sehen uns daher auch in der Verantwortung, uns in unserer Heimat zu engagieren. Mit den EWE Baskets haben wir in Oldenburg einen Sportverein,  auf den wir aufgrund seiner hervorragenden Leistung und seines Erfolgs sehr stolz sind.“ 

Falken Reifen

Die EWE Baskets Oldenburg haben sich in der Kategorie Hauptsponsor signifikant verstärkt und den Kreis aus vier regionalen im vergangenen April um einen nationalen Partner erweitert: Die Falken Tyre Europe GmbH ist die europäische Tochtergesellschaft des japanischen Reifenherstellers Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI), des mit rund 33.000 Mitarbeitern sechstgrößten Reifenherstellers weltweit. SRI ist in den Jahren 2011 und 2014 mit einem Platz auf der Thomson-Reuters-Liste „Top 100Global Innovators“ der weltweit innovativsten Unternehmen ausgezeichnet worden.

„Die EWE Baskets sind der ideale Partner für uns“, sagt Markus Bögner, Managing Director und COO der Falken Tyre Europe. „Der Club steht für Tradition, Professionalität und Begeisterung – und passt sehr gut zu Falken. Wir freuen uns daher sehr, die EWE Baskets auf ihrem Weg in der Basketball Bundesliga zu begleiten.“ Vom Standort Offenbach am Main aus vermarktet und vertreibt Falken Tyre Europe GmbH ein komplettes Reifensortiment für PKW, LKW, Leicht-LKW und SUV in der Erstausrüstung und im gesamten europäischen Nachrüstmarkt. Die Marke FALKEN ist auf unterschiedlichen Sport- und Technologieplattformen vertreten und engagiert sich im europäischen Spitzen-Fußball. So ist FALKEN beispielsweise offizieller globaler Reifen-Partner des 18-maligen englischen Meisters Liverpool FC und darüber hinaus bei Clubs in Deutschland (u.a. HamburgerSV, Bayer 04 Leverkusen), Spanien (u.a.FC Sevilla), Frankreich (u.a. Girondins Bordeaux), Italien (u.a. Lazio Rom) und Polen als Partner vertreten.

Falken Tyre erweitert sein Sponsoring- Portfolio im Sport mit den EWE Baskets Oldenburg nun um das Thema Basketball. Die Falken Tyre Europe GmbH ist die europäische Tochtergesellschaft des japanischen Reifenherstellers Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI), dem mit rund 33.000 Mitarbeitern sechstgrößten Reifenhersteller weltweit. SRI ist in den Jahren 2011 und 2014 mit einem Platz auf der Thomson Reuters „Top 100 Global Innovators“ Liste der weltweit innovativsten Unternehmen ausgezeichnet worden.