Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Auftaktpressekonferenz in Großer EWE Arena weckt Vorfreude auf neue Saison

07.10.2020

Im YouTube-Video: Der Mitschnitt der Pressekonferenz

Die Große EWE Arena bot mit dem bereits auf der Haupttribüne platzierten Papplikum am Mittwochvormittag die Kulisse für die Auftaktpressekonferenz der Saison 2020/2021. Drei Tage vor dem EWE Baskets Day am Samstag gegen die Hamburg Towers strahlten die Verantwortlichen um den Geschäftsführenden Gesellschafter Hermann Schüller, den Sportlichen Leiter Srdjan Klaric und Head Coach Mladen Drijencic enorme Zuversicht für die kommende Spielzeit aus. Zudem präsentierten die EWE Baskets das Trikot für die neue Saison.

Es war ein Ambiente, das Lust auf die kommende Saison machte: In der Großen EWE Arena, in der das Papplikum bereits auf den EWE Baskets Day wartet und am Abend der Saisonauftakt des Basketball Business Clubs stattfinden wird, stellten die Oldenburger sich den Fragen der Presse. Angesichts der Corona-Pandemie waren die Journalisten allerdings nicht vor Ort, sondern konnten die Pressekonferenz per Stream verfolgen.

Hermann Schüller betonte das besondere Gefühl wieder in der Arena zu sein: „Wir haben als Club gemeinsam mit unseren Sponsoren und Fans viel getan, um so positiv in die neue Saison starten zu können. Unser Hygienekonzept liegt nun beim Gesundheitsamt und wir hoffen bald wieder eine größere Zahl an Fans bei unseren Heimspielen begrüßen zu dürfen. Dann können wir uns auf ein „Winning Team“ freuen. Die individuelle Qualität ist deutlich höher geworden, dazu spüre ich eine gute Chemie.“

Der spürbare Zusammenhalt der Menschen in der Region mit den EWE Baskets spiegelt sich auch auf den Trikots der neuen Saison wieder: „Wir haben neben dem Claim “#DasistOldenburg“ bereits in der vergangenen Spielzeit die Oldenburger Skyline als Element integriert und haben eine Rekordzahl an Trikots verkauft. In diesem Jahr sind die Namen unserer Fans, die sich mit uns solidarisch gezeigt und auf Rückerstattungen verzichtet haben, das bestimmende Element. Sie werden die ganze Saison mit uns auf dem Parkett stehen“, so Daniel Pleines, Leiter Marketing der EWE Baskets, der mit CleverReach als neuem Hauptsponsor einen weiteren Partner auf dem Trikot präsentierte, der auf einer neuen Werbefläche auf dem Rücken direkt unter dem Spielnamen zu finden ist.

Der sportliche Leiter Srdjan Klaric betonte im Anschluss die gute Taktik, mit der die EWE Baskets im Sommer auf dem Spielermarkt agiert haben: „Wir haben unser Scouting frühzeitig gut vorbereitet, waren deshalb früh in Verhandlungen, als der Markt noch ruhig war. So haben wir die richtigen Momente für unsere Verpflichtungen gefunden. Mit Herrera und Breunig haben wir die besten auf dem Markt verfügbaren deutschen Spieler bekommen, Pressey und Hornsby sind Topspieler. Unser Ziel war mehr Athletik, mehr Druck in der Defensive, schnelleren Basketball mit Struktur und eine größere Rotation zu ermöglichen. Das ist uns gelungen.“

Head Coach Mladen Drijencic zeigte sich sehr zufrieden mit dem Stand der Vorbereitung: „Wir hatten ab dem ersten Tag eine gute Atmosphäre und die richtige Arbeitseinstellung im Team. Ich denke, dass unsere Mannschaft unsere Vorstellungen schnell verinnerlicht“, dann blickte Drijencic mit Vorfreude auf den EWE Baskets Day.“ Es ist ein besonders Gefühl, erstmals seit dem 8. März wieder in der Großen EWE Arena zu sein, am Samstag vor 500 Fans zu spielen ist ein aufregendes Gefühl, hoffentlich können wir bald wieder vor mehr Zuschauern spielen, die Energie der Fans trägt uns.“

Zum Abschluss gab auch Kapitän Rickey Paulding vor seiner 14. Saison in Oldenburg einen Einblick in seine Einschätzungen des neuen Kaders: „Ich liebe das Team und die neuen Spieler. Phil habe ich bereits vorher verfolgt, weil er für das Team meiner Heimatuniversität, die Missouri Tigers, gespielt hat. Ich spüre, dass die neuen Jungs uns viel Energie geben. Wir arbeiten hart, aber mit einer guten Stimmung, es sind alle gute Typen. Ich bin beeindruckt von unserer Mannschaft.

1