Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Nach Bund-Länder-Beschluss: EWE Baskets setzen Losverfahren für Dauerkarteninhaber aus

29.10.2020

 Bild: Ulf Duda/fotoduda.de

In den vergangenen Tagen haben die EWE Baskets ihre Dauerkarteninhaber per Brief über ein Losverfahren informiert, das eine faire und transparente Verteilung der Tickets garantieren sollte. Angesichts der Bund-Länder-Beschlüsse müssen die Heimspiele im November in der Großen EWE Arena gegen ALBA BERLIN (15.11.) und die FRAPORT SKYLINERS (21.11.) allerdings ohne Zuschauer ausgetragen werden. Die EWE Baskets setzen das Losverfahren für ihre Dauerkarteninhaber daher vorerst aus.

Die Bundesregierung hatte gemeinsam mit den Bundesländern als ein Teil eines Maßnahmenpaketes beschlossen, dass bis zum Ende des Monats November Veranstaltungen im Profisport ohne Zuschauer stattfinden müssen.

Daraus folgt, dass die Oldenburger ihr angekündigtes Losverfahren für die fast 4.000 Dauerkarteninhaber vorerst wieder aussetzen müssen. In den letzten Tagen hatten die EWE Baskets ihre Fans mit Jahresticket über das Verfahren informiert. Nach einer Abfrage, welche Zuschauer in der aktuellen Pandemie-Situation zu den Heimspielen kommen möchten, wären die geplanten 1.200 Tickets pro Heimspiel unter den interessierten Dauerkarteninhabern verlost worden.

„Wir haben ein Verfahren für unsere Dauerkarteninhaber entwickelt, das eine größtmögliche Fairness  und Transparenz für alle garantiert. Um dies auch weiterhin zu gewährleisten, setzen wir dieses Verfahren vorerst wieder aus und werden es wieder in Kraft setzen, wenn die Pandemie-Situation und die Beschlusslage dies ermöglichen“, so Daniel Pleines, Leiter Marketing bei den EWE Baskets.

Der Club wird also die Entwicklungen der kommenden Wochen abwarten und seine Dauerkarteninhaber rechtzeitig informieren, wenn wieder Zuschauer zugelassen werden und ein Losverfahren möglich wird.