> Bei Heimspiel am 20. April: Das DAUERKARTEN SPECIAL <

NEWS

Baskets Juniors empfangen den Tabellenzweiten aus Bargteheide

23.02.2024

Die Baskets Juniors/TSG Westerstede wollen an ihren Erfolg in Bramsche anknüpfen und am Samstag (18.45 Uhr, Hössenhalle Westerstede) den nächsten Sieg einfahren. Dann empfängt das Team von Head Coach Artur Gacaev die TSV Bargteheide Bees. Mit dem Sieg vergangener Woche konnten sich die Baskets Juniors derweil noch weiter von den Abstiegsrängen entfernen.

Nach der zuletzt schweren Aufgabe in Bramsche, was unter anderem an der guten Kulisse der Gastgeber lag, wollen die Baskets Juniors nun an den am Ende deutlichen 84: 59 Erfolg anknüpfen und sich für die Hinspielniederlage Anfang Dezember rächen. Damals verlor man die Auswärtspartie mit 94:83, obwohl man sich trotz mehrfachem 15-Punkte-Rückstand immer wieder zurückkämpfte. Im Vergleich zu damals ist das Team allerdings insgesamt gewachsen und in der Entwicklung weiter, so bilanziert Head Coach Artur Gacaev sein Team.

Die Gegner aus Bargteheide sind eines der besten Teams der Liga und nach 15 Siegen aus 18 Partien auf Platz 2 der 1. Regionalliga Nord. Die Gäste spielen insgesamt einen sehr schnellen Basketball und haben eine erfahrene Mannschaft. Zuletzt gelangen ihnen zwei Siege gegen Wusterhausen und Stade. Schaut man auf die Zahlen, fällt auf, dass Bargteheide die meisten Rebounds (839) in der Liga greift und mit Abstand die meisten Blocks (80) hat. Zuletzt zeigte sich auch Guard Quaran Dublin bei den Gästen in sehr guter Form. Der Topscorer der Liga erzielte in den letzten drei Partien durchschnittlich 33 Punkte und sammelte 8 Rebounds. Zudem hat er mit über 40 % eine sehr gute Dreierquote.

Wichtig wird sein, dass man die Duelle am Brett für sich entscheidet, was eigentlich eine der Schwächen der Juniors ist. Quaran Dublin wird man nicht ganz aus dem Spiel nehmen können, den Support seiner Mitspieler sollte man dahingehend stark eindämmen. Einfach wird dies nicht, die Juniors sind nämlich krankheitsbedingt etwas angeschlagen.