Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

94:74! Mit Testspiel-Sieg über die Towers zurück in Erfolgsspur

01.11.2020

Eine Woche vor dem Start in die Saison der easyCredit BBL haben sich die EWE Baskets Oldenburg noch einmal justiert. Mit einem 94:74-Testspiel-Sieg gegen die Hamburg Towers haben die Donnervögel sich zum einen für die Niederlage am EWE Baskets Day (10. Oktober) revanchiert und am Sonntagnachmittag nach zuletzt drei Niederlagen wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden.

 

Head Coach Mladen Drijencic schickte diese Erste Fünf aufs Parkett: Phil Pressey, Karsten Tadda, Rickey Paulding, Nathan Boothe und Rasid Mahalbasic.

 

Über 40 Minuten gingen die EWE Baskets mit hoher Intensität und Aggressivität sowohl in der Offensive als auch Defensive zu Werke. Von Beginn an erspielten sich die Oldenburger einen hohen Vorsprung. Über ein 13:2 nach fünf Minuten stand es nach dem 1. Viertel bereits 29:17. Zur Halbzeit stand es 57:32. Bis dahin gelang Keith Hornsby in nur 11 Minuten Spielzeit Großes: Neun von neun aus dem Feld, vier von vier Dreiern und 23 Punkte.

 

Mit dieser Energie drückten die Hausherren auch in Halbzeit zwei aufs Tempo und bestimmten das Geschehen nach Belieben. Die höchste Führung betrug im 3. Viertel zwischenzeitlich sogar 27 Zähler. 25 Team-Assists verdeutlichen zudem die Spielfreude. Rasid Mahalbasic kam in 20 Minuten Spielzeit zu einem Double Double. Sebastian Herrera traf an seinem 23. Geburtstag 75 Prozent seine Würfe aus dem Feld.

 

Auszug aus dem Boxscore:

Braydon Hobbs (3 Punkte, 5 Assists, 2 Steals), Keith Hornsby (23 Punkte, 2 Rebounds) Seba Herrera (9 Punkte, 1 Assist, 1 Steal), Karsten Tadda (3 Punkte, 2 Rebounds, 2 Assists, 2 Steals), Jacob Hollatz (3 Punkte, 1, Rebound, 1 Assist) Martin Breunig (5 Punkte, 1 Rebounds, 2 Assists), Norris Agbakoko (2 Punkte), Rickey Paulding (8 Punkte, 2 Rebounds, 1 Assist), Rasid Mahalbasic (17 Punkte, 10 Rebounds, 1 Assist, 1 Steal), Phil Pressey (7 Punkte, 8 Assists, 1 Rebound), Philipp Schwethelm (7 Punkte, 2 Rebounds, 1 Assist), Nathan Boothe (7 Punkte, 5 Rebounds, 2 Assists)

1