Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Zuschauerrekord: Treue Fans stärken EWE Baskets den Rücken

09.04.2018

 Bild: Ulf Duda/fotoduda.de

Die EWE Baskets Oldenburg bleiben in der easyCredit BBL ein Zuschauermagnet. Mit aktuell 5.525 Zuschauern haben die Oldenburger ihren Rekordschnitt aus der Hauptrunde der vergangenen Saison noch einmal deutlich verbessert. 3.400 verkaufte Dauerkarten bedeuten zudem ebenfalls einen neuen Club-Rekord.

Bei noch vier ausstehenden Heimspielen in der Hauptrunde der BBL nimmt die Vorfreude auf die Playoffs langsam Fahrt auf. Die Fans der EWE Baskets haben ihren Club aber bereits im Saisonverlauf in herausragender Weise unterstützt. 5.525 Fans strömten im Schnitt zu den 13 Partien, auch gegen s.Oliver Würzburg rechnen die Oldenburger am Samstag (20.30 Uhr) mit einem vollen Haus. Damit konnte der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut übertroffen werden. Die Auslastung der Großen EWE Arena ist auf 92,1 Prozent gestiegen. 

Basis dieses Wachstums ist die immer größer werdende Zahl an treuen Fans, die sich für eine Dauerkarte entscheiden. Nachdem in der vergangenen Spielzeit 3.150 Saisontickets verkauft wurden, sind zum aktuellen Zeitpunkt 3.400 Dauerkarten vergriffen.

„Die Zuschauerzahlen zeigen die weiterhin steigende Attraktivität der EWE Baskets Oldenburg. Bei allen Heimspielen der laufenden Saison in der BBL werden wir die Marke von 5.000 Zuschauern überschreiten. Das gab es in der Club-Geschichte noch nie. Besonders die stark wachsende Zahl der Dauerkarteninhaber macht uns stolz“, freut sich Daniel Pleines, Leiter Marketing bei den EWE Baskets, über den hohen Zuspruch, der auch in den großen Vorteilen des Saisontickets begründet ist.

So sichert die Dauerkarte nicht nur einen festen Platz für alle Partien der BBL inklusive Playoffs, sondern auch viele zusätzliche Leistungen. Mit dem Bonusprogramm „Zeig mir deine Karte“ erhalten die treuesten Fans der EWE Baskets beispielsweise gegen Vorlage ihres Saisontickets mittlerweile bei 35 Partnern besondere Angebote. Beim Spiel gegen den Mitteldeutschen BC warten mit dem Dauerkarten-Special zudem wieder viele Gewinne und Vergünstigungen.

Für alle Fans, die noch kein Saisonticket besitzen, bietet sich zum Ende der Hauptrunde noch einmal die passende Gelegenheit, die Vorteile auszuprobieren. Die letzten drei Partien gegen den Mitteldeutschen BC, die BG Göttingen und die FRAPORT SKYLINERS können mit der Last-Minute-Dauerkarte als Abonnement gebucht werden, das zugleich einen der begehrten Plätze für die Playoffs sichert.

Wer sich bereits frühzeitig ein Saisonticket für die Spielzeit 2018/2019 sichern möchte, hat dazu ab dem 26. April die Chance. Dann startet der Dauerkarten-Verkauf für die neue Saison.