Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Swin-Golf für den guten Zweck

08.09.2016

Golfen für den guten Zweck hieß es für 60 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Banken am zweiten September. Auf dem Gelände des Klosterhofs Jührden ging es dabei bereits zum achten Mal um die begehrten Pokale des OBIC-Swin-Golf-Cups, der von der OBIC Revision GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und dem Steuerbüro Voss Schnitger Steenken Bünger und Partner (VSSB) ausgetragen wird. Die Spende in Höhe von 2500 Euro ging in diesem Jahr an den Baskets Akademie Weser-Ems e.V..

Dabei wurde nicht die klassische Form des Golfsports gespielt. Zwar ging es für die Teilnehmer auch über insgesamt 18 Bahnen, die allerdings kürzer ausfielen. Zudem wird beim Swin-Golf nicht aus vielen verschiedenen Schlägern gewählt. Ob Abschlag oder Putt, alle Schlagvarianten mussten mit dem gleichen Schläger gespielt werden, zusätzlich wird ein leichterer Gummiball genutzt. In insgesamt neun Gruppen machten sich die Golfer auf den Weg über die Bahnen, bevor die Veranstaltung bei einem reichhaltigen Grillbufft ausklang.

Der geschäftsführende Gesellschafter der EWE Baskets, Hermann Schüller, trat als Schirmherr der diesjährigen Veranstaltung auf. Schüller äußerte den Wunsch, die Spende in diesem Jahr für die Förderung des Basketballsports einzusetzen. Diesem Anliegen entsprechend, gehen die 2500 Euro an den Baskets Akademie Weser-Ems e.V., der sich seit vielen Jahren in sozialen Projekten und für die Förderung des Basketballs im Breiten- und Schulsport einsetzt. Ob Integration, Ausbildung von Lehrern und Trainern oder die Entwicklung eines regelmäßigen Spielbetriebs für Schulen, die durchgeführten Projekte sind vielfältig.