Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Nachwuchs-Teams vor Heimpremiere

14.10.2017

Die Nachwuchs-Teams der Baskets Akademie Weser-Ems feiern am Sonntag ihre Heimpremieren. Während die Oldenburger JBBL um 12.30 Uhr die Carbon Baskets empfangen, trifft die NBBL ab 15 Uhr auf die Uni Baskets Paderborn.

Das JBBL-Team steht dabei vor einer ungewöhnlichen Herausforderung. Bereits am heutigen Samstag mussten die Oldenburger bei den Uni Baskets Paderborn antreten und unterlagen mit 51:83. Keine 24 Stunden später folgt schon das zweite Spiel. „Mit zwei Spielen in zwei Tagen zu starten, ist sicher nicht ganz glücklich. Im neuen Format, werden hier auch direkt Weichen gestellt. Trotzdem freuen wir uns, dass die Saison nach der langen Vorbereitung endlich startet. Wir haben ein gutes Mannschaftsgefüge und stellen vor allem wieder die individuelle Entwicklung in den Mittelpunkt“, äußert sich Headcoach Maxim Hoffmann vor dem ersten Saisonspiel. Zudem sollen die jungen die Spielphilosophie, die Werte und das Defensivkonzept der Baskets Akademie Weser-Ems verinnerlichen. Im Offensivspiel geht es vor allem darum, dass die Spieler in einem möglichst offenen System spielen, um selbst viele Entscheidungen treffen zu müssen.

Die Oldenburger  NBBL startete bereits am vergangenen Wochenende und kehrte mit einer 61:66-Niederlage aus Bremerhaven zurück. Gegen die Uni Baskets Paderborn wäre dabei ein Erfolg sehr wichtig, um in der engen Gruppe nicht direkt am Tabellenende zu stehen. Für Headcoach Artur Gavaev dürfte die Partie besonders werden, hatte Gacaev vor seinem Wechsel nach Oldenburg doch sehr erfolgreich das Nachwuchsprogramm der Gäste geführt. 

Paderborn hatte am vergangenen Wochenende einen erfolgreichen Saisonstart gefeiert, siegte mit 78:65 gegen die BG Göttingen Juniors. Dabei überzeugte vor allem Melvin Jostmann mit 19 Punkten und 8 Rebounds.