Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

Dennis Kramer, Lockhart und Mädrich verlassen EWE Baskets

14.06.2017

Foto: Ulf Duda / fotoduda.de

Dominic Lockhart, Dennis Kramer und Dirk Mädrich werden in der kommenden Saison nicht mehr im Kader der EWE Baskets Oldenburg stehen. Alle drei Spieler schließen sich neuen Clubs in Deutschland an.

Nach höchst erfolgreichen Playoffs arbeiten die EWE Baskets Oldenburg intensiv an der Kaderzusammenstellung für die neue Saison. Dabei kommt es zu Veränderungen in der Zusammenstellung und damit verbunden auch zu Abgängen im Kader.

Dominic Lockhart war im Jahr 2013 aus Gießen nach Oldenburg gewechselt und sollte sich dort zunächst im ProB-Team der Baskets Akademie Weser-Ems zum Profi entwickeln. Gleich zwei Meisterschaften gewann Lockhart in der ProB, wurde mehrmals zum Youngster der Saison gewählt. Auch in der BBL verdiente sich Lockhart unter Headcoach Mladen Drijencic seine Einsatzzeit in der BBL. In der vergangenen Saison stand der Guard knapp zehn Minuten auf dem Parkett und deutete vor allem in der Verteidigung sein großes Potenzial an. In der kommenden Spielzeit wird der A2-Nationalspieler nun bei einem anderen Team in der BBL auf dem Parkett stehen.

Dennis Kramer wechselte im Sommer 2015 mit dem Ziel, sich perspektivisch einen Platz in der Rotation zu erkämpfen, an die Hunte. In den vergangenen beiden Jahren blitzte das Potenzial des Big Man auf, der allerdings immer wieder von Verletzungen gestoppt wurde. In den vergangenen Playoffs, aber besonders in der Final-Serie gegen Bamberg, zeigte der Center dann starke Spiele. Mit 5,3 Punkten in knapp zehn Minuten überzeugte Kramer und wird in der kommenden Saison bei einem anderen Team in der BBL auf Korbjagd gehen.

Dirk Mädrich wiederum fand im vergangenen Jahr nach vielen Stationen in der BBL und im Ausland den Weg nach Oldenburg. Der erfahrene Center integrierte sich schnell und erzielte in 33 Partien 3,1 Punkte und 1,2 Rebounds im Schnitt. In der Basketball Champions League waren es 5,7 Punkte und 2,3 Rebounds.

Die EWE Baskets Oldenburg bedanken sich bei Dominic Lockhart, Dennis Kramer und Dirk Mädrich für ihren Einsatz und die Leistungen der vergangenen Jahre und wünschen für die sportliche und private Zukunft alles Gute.