Tickets
Fanshop
Spielplan
Kader

NEWS

Schlagzeilen der EWE Baskets

EWE Baskets sind bereit für neue Meilensteine

14.09.2017

Mit großer Vorfreude auf die Saison präsentierten die Verantwortlichen der EWE Baskets auf der Auftaktpressekonferenz das neue Team. Zudem wurden im EWE Baskets Club Center die Trikots für die Saison 2017/2018 in der easyCredit BBL und der Basketball Champions League präsentiert.

 „Wir können mit positiver Energie in die Zukunft schauen“, mit diesen Worten eröffnete Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets Oldenburg, die Pressekonferenz zur Saison 2017/2018. Neben dem sportlichen Erfolg sorgen Meilensteine wie das neue Club Center, aber auch steigende Zuschauerzahlen und Umsätze bei den Verantwortlichen für Zuversicht.

Der sportliche Leiter Srdjan Klaric warf einen Blick auf die Zusammenstellung des Kaders, bei der einige Lehren aus der vergangenen Spielzeit gezogen wurden: „Uns war früh bewusst, welche Veränderungen wir umsetzen müssen, deshalb konnten wir auch bereits früh die Kaderplanung abschließen. Wir wollten vor allem die Qualität in der Breite und auf den deutschen Positionen erhöhen. Das ist uns gelungen.“

Auf mögliche Veränderungen im Oldenburger Spiel angesprochen, stellte Headcoach Mladen Drijencic vor allem drei Aspekte in den Mittelpunkt. Zum ersten Mal werde seine Mannschaft mit echten Point Guards agieren, zudem ermögliche die tiefere Rotation in längeren Phasen intensiv zu spielen und zu verteidigen. Gleichzeitig biete der Kader eine bessere Balance der Fähigkeiten in der Offensive und Defensive.

Der nach Oldenburg zurückgekehrte Assistant Coach Elvir Ovcina zeigte sich über das Wachstum des Clubs beeindruckt: „Ich bin sehr glücklich wieder bei den EWE Baskets zu sein und zu sehen, wie stark die Entwicklung mit den EWE Arenen, dem Trainingscenter und dem Club Center vorangegangen ist.“

Im Anschluss stellten die Oldenburger dann ihre Trikots für die neue Saison vor, die ihrem klassischen Look und der Konzentration auf die Clubfarben treu bleiben. „Wir haben in Zusammenarbeit mit unserem Partner owayo das leichteste Trikot der Liga entwickelt. Das neu integrierte Raster soll den Zusammenhalt zeigen, der nötig ist, um Erfolg zu haben“, präsentierte Marketing Manager Daniel Pleines das Trikot. Der Claim „Wir sind Oldenburg“ betone zudem die starke Verbindung zu den Menschen in der Stadt.