Mihailovic verstärkt EWE Baskets

vom .

Die EWE Baskets Oldenburg haben sich noch einmal verstärkt. Vladimir Mihailovic wechselt vom Liga-Konkurrenten s.Oliver Würzburg nach Oldenburg. Der vielseitige Guard hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben, ist bereits an der Hunte eingetroffen, wird das Trikot mit der Nummer 22 tragen und soll bereits am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen die Giessen 46ers im Kader stehen.

Mit dem Ziel ihr Team hinsichtlich der Belastung in der easyCredit BBL und der Basketball Champions League tiefer aufzustellen, haben die EWE Baskets mit Mihailovic die zweite Verpflichtung binnen weniger Tage getätigt, nachdem bereits in der Woche zuvor Center Jannik Freese aus Braunschweig gekommen war.

69:76! Lyon wehrt Oldenburgs Attacke ab

vom .

Drei gute Viertel reichen beim französischen Meister nicht zum Sieg.

Die EWE Baskets Oldenburg verlieren am 9. Spieltag in der Basketball Champions League mit 69:76 bei ASVEL Lyon-Villeurbanne und zunächst einmal auch den Angriff auf den zweiten Platz in Gruppe C.

85:75! EWE Baskets finden stets die richtige Antwort

vom .

Am EWE Baskets Christmas Day haben die Oldenburger einen weiteren souveränen Erfolg gefeiert. Gegen s.Oliver Würzburg gelang mit dem 85:75 der dritte Sieg in Serie in der easyCredit BBL. Damit stabilisieren sich die EWE Baskets in der Tabelle immer deutlicher in den Playoff-Rängen.

  • ewe
  • lzo
  • oeffentliche
  • cewe