Unerklärliches letztes Viertel bringt EWE Baskets um den Erfolg

vom .

Die EWE Baskets Oldenburg haben am Donnerstag eine bittere Niederlage in der easyCredit BBL hinnehmen müssen. Bei ALBA BERLIN sorgte ein Einbruch im letzten Viertel für die deutliche 63:81-Niederlage. Damit stehen die Oldenburger mit 16:16 Punkten vorerst im Mittelfeld der Tabelle.

EWE Baskets sorgen für leuchtende Kinderaugen

vom .

Kurz vor Weihnachten haben die EWE Baskets Oldenburg für leuchtende Augen und riesige Freude bei vielen jungen Patienten gesorgt. Die Oldenburger Spieler und Trainer besuchten am Donnerstag zwei Stationen des Elisabeth-Kinderkrankenhauses am Klinikum Oldenburg, hatten unter anderem Geschenke für die Kinder dabei.

EWE Baskets rutschen schwungvoll ins neue Champions-League-Jahr

vom .

An einem geschichtsträchtigen Tag in der Geschichte des Basketballs haben die EWE Baskets Oldenburg einen weiteren Schritt in Richtung Playoff-Qualifikation gemacht.

Mit einem souveränen 83:71-Heimsieg gegen ROSA Radom am 10. Spieltag der Basketball Champions League hat Oldenburg in der Gruppe C den dritten Platz vor Ventspils behauptet, das am frühen Mittwochabend kurz zuvor mit 97:86 gegen Usak gewonnen hatte.

Mit einkalkulierter Dominanz zum sechsten Sieg in der BCL

vom .

Die Ausgangslage vor dem 10. Spieltag in der Basketball Champions League ist für die EWE Baskets Oldenburg relativ einfach.

Oldenburg empfängt am Mittwoch ab 20 Uhr ROSA Radom in der Kleinen EWE Arena. Der Club aus Polen, aktuell auf Rang sieben in der Gruppe C, steht unter Druck, will er die Playoffs noch erreichen. Denn dafür ist mindestens Platz fünf erforderlich.

  • ewe
  • lzo
  • oeffentliche
  • cewe