3:1! EWE Baskets als Erste ins Halbfinale

vom .

Die EWE Baskets Oldenburg stehen zum fünften Mal in ihrer Club-Geschichte im Halbfinale der easyCredit BBL. Mit einer begeisternden Vorstellung vor 6.000 Zuschauern in der großen EWE Arena sicherten die Oldenburger sich mit dem 94:86-Erfolg den Sieg in der Viertelfinal-Serie.

Mit 6.000 Fans und Playoff-Defense das Halbfinale im Visier

vom .

Mit der Unterstützung von 6.000 Fans im Rücken wollen die EWE Baskets Oldenburg am Dienstag (19 Uhr) in der großen EWE Arena den Einzug in das Halbfinale der easyCredit BBL perfekt machen. Ein Sieg über medi bayreuth würde den 3:1-Erfolg in der Viertelfinal-Serie bedeuten.

Was Unternehmen von romantischen Dates lernen können!

vom .

 

Zwischen Fußgängerzone und Hauptbahnhof liegt sie, eine der Kreativ-Werkstätten Oldenburgs: Konsum-Grafik. Die 8. Unternehmerrunde in den Büros der Werbeagentur war für den „Basketball Business Club“, dem Zusammenschluss der EWE Baskets-Sponsoren, fast so etwas wie ein Heimspiel.

Denn: Seit 2003 haben die EWE Baskets Oldenburg zusammen mit Konsum-Grafik 841 Projekte umgesetzt. Dazu zählen Publikationen wie das „Yearbook“ in einer Auflage von über 100.000 Stück, das die Fans der EWE Baskets jedes Jahr im September zum Saisonstart der Basketball Bundesliga auf mehr als 60 Seiten über den Club und vor allem das Team informiert. Oder die „Gametime“, das Hallenmagazin als digitaler Begleiter rund um die Heimspiele in der Großen EWE Arena.

Dramatische Aufholjagd nicht belohnt: Nächster Matchball am Dienstag!

vom .

Es war die bisher intensivste Partie dieser Viertelfinal-Serie, die nun ihre Fortsetzung erfährt. Dabei hing Bayreuths erster Sieg am Ende an einem seidenen Faden.

Mit 94:98 unterliegen die EWE Baskets Oldenburg bei medi bayreuth im dritten Viertelfinal-Spiel der Playoffs in der easyCredit BBL nur knapp und verpassen das 3:0 in der Serie und den erhofften Sweep. Vor 3.300 Zuschauern in der Oberfranken Halle hat Bayreuth somit in der Best-of-Five-Serie auf 1:2 verkürzt. Nun hat Oldenburg am kommenden Dienstag in der Großen EWE Arena (Tipoff 19 Uhr) die Gelegenheit zum nächsten Matchball, der das Halbfinal-Ticket bringen würde.