Haris Hujic und Marko Bacak weiterhin in Oldenburg

vom .

Die EWE Baskets Oldenburg binden auch in der kommenden Saison weiterhin ihre hochtalentierten Nachwuchsspieler in den BBL-Kader ein. Mit Marko Bacak und U20-Nationalspieler Haris Hujic werden dabei zwei Akteure, die weitere zwei Jahre unter Vertrag stehen, noch stärker in den Kader von Headcoach Mladen Drijencic integriert.

Chris Kramer verlässt EWE Baskets

vom .

Die EWE Baskets Oldenburg werden mit einem neuen Point Guard in die Saison 2017/2018 starten. Chris Kramer verlässt die Oldenburger nach fünf gemeinsamen Jahren und sucht seine sportliche Zukunft bei einem europäischen Spitzenclub.

Wimberg wechselt innerhalb der BBL

vom .

Jan Niklas Wimberg wird in der kommenden Saison nicht für die EWE Baskets Oldenburg auf dem Parkett stehen. Das in Oldenburg ausgebildete Nachwuchstalent wechselt zum Aufsteiger Oettinger Rockets Gotha.

Seit vielen Jahren zählt die Baskets Akademie Weser-Ems zu den stärksten Nachwuchsstandorten in Deutschland, wurde in den vergangenen Jahren durch die easyCredit BBL immer wieder ausgezeichnet. Jan Niklas Wimberg durchlief alle Stufen der Baskets Akademie, nachdem er in einer Schul-AG entdeckt worden war. Dabei entwickelte sich Wimberg zu einem der größten Talente seines Jahrgangs in Europa, spielte in allen Jugendnationalmannschaften des DBB bis hin zur A2-Nationalmannschaft. Mit dem Oldenburger ProB-Team gelang der zweimalige Gewinn der Meisterschaft.

Neuer, glanzvoller Meilenstein: „EWE Baskets Club Center“ feierlich eröffnet

vom .

Im weit entfernten Bamberg durften die EWE Baskets Oldenburg unlängst die deutsche Vizemeisterschaft feiern. Auf dem Club-Gelände in der Maastrichter Straße haben die EWE Baskets nun jedoch den glanzvollen Schlusspunkt hinter eine außergewöhnliche Saison gesetzt.

Und außergewöhnlich ist auch das neue „EWE Baskets Club Center“, das am Dienstagnachmittag im Beisein von 200 geladenen Gästen - unter ihnen Oldenburgs Bürgermeisterin Christine Wolff und Dr. Stefan Holz, Geschäftsführer der easyCredit BBL - sowie zahlreichen Medienvertretern und mit musikalischer Begleitung der stimmgewaltigen Oldenburger Sängerin Emily Fröhling im großen Rahmen feierlich und stimmungsvoll eröffnet wurde.